251 Setze nicht auf deine Vorstellungskraft, sonst schränkst du Gottes Erscheinen ein

Es gibt keine Grenzen, wenn Gott erscheint,

so kann Er Sein Werk wie geplant zu Ende führ’n.

So auch, als Gott in Judäa Mensch wurde

und die Menschheit erlöste

durch Seinen Tod am Kreuz.


Für die Juden schien all das unmöglich –

Gott könne nicht Mensch werden in Jesu Gestalt.

Ihr „Unmöglich“ ließ sie Gott verurteilen

und führte dann zu Israels Untergang.


Einen ähnlichen Fehler begehen viele auch heut’.

Sie sagen: „Gott wird erscheinen“,

doch verurteil’n es zugleich.

Ihr „Unmöglich“ begrenzt Sein Erscheinen erneut

auf ihre Vorstellungskraft.


Wo immer Gott erscheint,

ist Seine Stimme zu hör’n

und die Wahrheit wird ausgedrückt.

Nur wer die Wahrheit annimmt,

kann Seine Stimme hören,

und nur der sieht Gottes Angesicht.


Viele fangen an zu lachen,

wenn sie Gottes Worte hören.

Wo ist da der Unterschied

zu dem Urteil der Juden?

Im Angesicht der Wahrheit

seid ihr ohne jede Ehrfurcht.

Und es fehlt euch an Sehnsucht,

während ihr wartet und forscht.


Was bringt euch euer Forschen und Warten?

Meint ihr, Gott wird euch persönlich

leiten und führen?

Wenn du Gottes Worte nicht erkennst,

wie kannst du dann Sein Erscheinen bezeugen?


Wo immer Gott erscheint,

ist Seine Stimme zu hör’n

und die Wahrheit wird ausgedrückt.

Nur wer die Wahrheit annimmt,

kann Seine Stimme hören,

und nur der sieht Gottes Angesicht.


Basierend auf „Das Wort, Bd. 1, Das Erscheinen und Wirken Gottes. Anhang 1: Das Erscheinen Gottes hat ein neues Zeitalter eingeläutet“

Zurück: 250 Niemand kann Gottes Werk ergründen

Weiter: 252 Durchbrich die Vorstellungen von Nationalität und Volkszugehörigkeit, um Gottes Erscheinung zu suchen

Du hast Glück. Kontaktiere uns durch den Button, du hast 2024 die Chance, den Herrn zu begrüßen und Gottes Segen zu erhalten.

Verwandte Inhalte

492 Gottes Rat an den Menschen

ⅠGott fordert euch auf, nicht über Theorie zu reden,sondern über das, was wirklich, echt und bedeutend ist.Studiert „moderne Kunst“ und...

610 Eifert dem Herrn Jesus nach

ⅠJesus hat Gottes Mission vollendet,das Werk der Erlösung aller Menschen,indem Er Seine Sorgen Gottes Willen gab,ohne selbstsüchtige...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen

Kontaktiere uns über Messenger