Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

277. Keine Macht kann sich dem widersetzen, was Gott erreichen will

Geschwindigkeit

277. Keine Macht kann sich dem widersetzen, was Gott erreichen will

I

Gott ist jetzt zur Erde gekommen,

um zu wirken.

Sein erstes Ziel

ist die große Versammlung der Diktatoren:

China – die mächtige Festung,

Festung der Gottlosigkeit.

Durch Seine Weisheit und Kraft

gewann Gott eine Gruppe Menschen.

In dieser Zeit wird Er

von Chinas Partei mit allen Mitteln gejagt.

Er erträgt großes Leid,

ohne Ruheort, ohne Schutz.

Verrichtet dennoch weiter Sein Werk,

das Er verrichten muss:

erhebt Seine Stimme,

verbreitet das Evangelium.

Gottes Ziel kann sich kein Land,

keine Macht der Welt widersetzen.

Und wer Gottes Werk hindert

und Sein Wort missachtet,

wer Seine Pläne stört,

wird am Ende von Gott bestraft,

(von Gott bestraft).

II

Niemand kann Gottes Allmächtigkeit ergründen.

Selbst in einer Nation wie China,

die Gott als Feind betrachtet,

hört Gott niemals auf, 

Sein Werk zu verrichten.

Nein, mehr und mehr Menschen

haben Sein Werk und Sein Wort angenommen,

Er tut alles, um jeden von uns zu retten,

jeden von uns, jeden von uns.

Gottes Ziel kann sich kein Land,

keine Macht der Welt widersetzen.

Und wer Gottes Werk hindert

und Sein Wort missachtet,

wer Seine Pläne stört,

wird am Ende von Gott bestraft.

III

Wenn sich jemand Gottes Werk widersetzt,

wird Gott ihn in die Hölle hinabstoßen;

wenn sich eine Nation Gottes Werk widersetzt,

wird Gott dieses Land zerstören;

wenn sich eine Nation erhebt

und Gottes Werk ablehnt,

wird Gott diese Nation von Erden tilgen,

für immer und ewig.

Gottes Ziel kann sich kein Land,

keine Macht der Welt widersetzen.

Und wer Gottes Werk hindert

und Sein Wort missachtet,

wer Seine Pläne stört,

wird am Ende von Gott bestraft.

Gottes Ziel kann sich kein Land,

keine Macht der Welt widersetzen.

Und wer Gottes Werk hindert

und Sein Wort missachtet,

wer Seine Pläne stört,

wird am Ende von Gott bestraft,

(von Gott bestraft.)

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Gottes einziger Wunsch

Nächste:Bist du im Strom des Heiligen Geistes

Dir gefällt vielleicht auch