Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

49. Möge Gott noch einmal unseren Geist bewegen

Geschwindigkeit

49. Möge Gott noch einmal unseren Geist bewegen

I

Oh Gott!

Möge Dein Geist den Menschen auf Erden

Gnade schenken,

damit sich mein Herz

ganz zu Dir wendet,

damit mein Geist bewegt werden kann,

und ich Deine Anmut in meinem Geist

und meinem Herzen sehen kann,

und jene auf Erden Deine Anmut sehen.

Oh Gott, möge Dein Geist

noch einmal unseren Geist bewegen.

Bewege unseren Geist,

damit unsere Liebe ewiglich ist

und sich nie ändert.

Ja, beweg’ uns noch einmal,

oh, beweg’ uns noch einmal, lieber Gott.

Bewege unseren Geist,

damit unsere Liebe ewiglich ist

und sich nie ändert, oh Gott!

II

Was Gott zuerst tut,

ist, unsere Herzen zu prüfen.

Er wird unseren Geist bewegen,

wenn wir unsere Herzen in Ihn ausschütten.

Nur im Geiste sehen wir,

dass Gott groß ist,

Er ist anmutig und allwaltend.

Das ist der Weg des Geistes im Menschen.

Oh Gott, möge Dein Geist

noch einmal unseren Geist bewegen.

Bewege unseren Geist,

damit unsere Liebe ewiglich ist

und sich nie ändert.

Ja, beweg’ uns noch einmal,

oh, beweg’ uns noch einmal, lieber Gott.

Bewege unseren Geist,

damit unsere Liebe ewiglich ist

und sich nie ändert,

oh Gott, oh Gott, oh.

Oh Gott, möge Dein Geist

noch einmal unseren Geist bewegen.

Bewege unseren Geist,

damit unsere Liebe ewiglich ist

und sich nie ändert.

Ja, beweg’ uns noch einmal,

oh, beweg’ uns noch einmal, lieber Gott.

Bewege unseren Geist,

damit unsere Liebe ewiglich ist

und sich nie ändert,

oh Gott, oh Gott, oh Gott.

aus „Folgt dem Lamm und singt neue Lieder“

Vorherig:Gott ist so wunderbar

Nächste:Folge Gott auf dem steinigen Weg

Dir gefällt vielleicht auch