die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnis

Keine Ergebnisse gefunden.

`

76. Dass ich nicht falle und Gott dadurch noch einmal Schmerz erleidet

I

Da Gottes Tag naht,

kann ich nicht anders als mich

ernsthaft auf mich zu besinnen darüber,

 wie viel Wahrheit

ich durch Urteil erfahren habe,

dass ich nicht falle und Gott

dadurch nochmal Schmerz erleidet.

Gottes gerechte Disposition

ist als Ganzes erschienen.

Er zahlt einen hohen Preis dafür,

Menschen eines Herzens zu gewinnen.

Wenn ich Ihn wirklich liebe,

 dann sollte ich Seinen Willen achten,

Seine Worte akzeptier’n.

II

Gott spricht deutlich.

Die Blinden

haben immer Auffassungen für Ihn.

Wie kann ich Ihn lieben,

ohne Ihn zu kennen, Ihm gehorchen,

ohne Ihn in meinem Herzen zu ehren.

Gottes gerechte Disposition

ist als Ganzes erschienen.

Er zahlt einen hohen Preis dafür,

Menschen eines Herzens zu gewinnen.

Wenn ich Ihn wirklich liebe,

 dann sollte ich Seinen Willen achten,

Seine Worte akzeptier’n.

III

Obwohl Gottes Urteil,

Züchtigung schwer zu akzeptieren sind,

in ihnen sind Seine Liebe und Segnungen.

Ich kann Seine Fürsorge

und Gedanken nicht enttäuschen,

werde nicht rebellieren

oder Ihm Trauer bringen,

gleich wie viel Schmerz und Leid.

Gottes gerechte Disposition

ist als Ganzes erschienen.

Er zahlt einen hohen Preis dafür,

Menschen eines Herzens zu gewinnen.

Wenn ich Ihn wirklich liebe,

 dann sollte ich Seinen Willen achten,

Seine Worte akzeptier’n.

aus „Folgt dem Lamm und singt neue Lieder“

Vorherig:Östliches Licht – Meine Erlösung

Nächste:Das Leben ist kostbar

Dir gefällt vielleicht auch