137 Ich werde Gott ewig lieben

Oh Gott! Deine Worte haben mich zu Dir zurückgeführt.

Ich nehme die Schulung in Deinem Königreich an Tag und Nacht.

So viele Prüfungen und Schmerzen, so viel Leid.

Viele Male vergoss ich Tränen, mein Herz tief betroffen,

bin viele Male gefallen in die Falle Satans.

Doch Du hast Dich nie entfernt von mir.

Du führtest mich durch viel Elend, Du hieltest mich durch viel Gefahr.

Jetzt weiß ich, dass Du mich geliebt hast.


Oh Gott! Du führst mich in ein neues Leben.

Erfreue mich Deiner Worte, habe Deinen Willen verstanden.

Deine Worte richten und züchtigen mich, und reinigen meine Verderbnis.

Durch Prüfungen habe ich gelernt, Dir zu gehorchen.

Aufgewachsen in Gottes Wort, habe ich Gott kennengelernt.

Ich bin gewillt, meine Pflicht zu tun für Dein Zeugnis und Deine Ehre.

Ich werde Dich für immer lieben.

Ob gesegnet oder verflucht, werde glücklich, in Deiner Gnade zu sein.

Ich werde Dir echte Liebe geben, und werde Dich nicht warten lassen.

Ich werde Dir reine Liebe geben, und bitte, erfreu Dich an ihr.

Ich werde Dir all meine Liebe geben, lass Dich meine Liebe gewinnen.

Ich werde Dich für immer lieben. Dir zu genügen, ist mein Wunsch.

Zurück: 136 Loyal zu Gott bis zum Ende

Weiter: 138 Wohin Du auch gehst, ich bin mit Dir verbunden

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

166 Zweitausend Jahre Sehnsucht

ⅠDass Gott zu Fleisch geworden ist,erschüttert die religiöse Welt,wirft die religiöse Ordnung um,und wühlt die Seelen aller auf,die Gottes...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen