Kundgebungen Christus der letzten Tage (Auswahl)

Inhaltsverzeichnis

Wenn du den spirituellen Körper Jesu erblickst, dann hat Gott Himmel und Erde von Neuem gemacht

Möchtest du Jesus sehen? Möchtest du mit Jesus leben? Möchtest du die von Jesus gesprochenen Worte hören? Wenn dem so ist, wie wirst du Jesus Wiederkehr willkommen heißen? Bist du vollkommen vorbereitet? Auf welche Art und Weise wirst du die Wiederkehr Jesu willkommen heißen? Ich denke, alle Brüder und Schwestern, die Jesus folgen, würden Jesus gerne ein gutes Willkommen bereiten. Aber habt ihr bedacht, ob ihr Jesus wahrhaftig erkennen würdet, wenn Er wiederkehrt? Werdet ihr wahrhaftig alles begreifen, was Er sagt? Werdet ihr wahrhaftig die ganze Arbeit, die Er tut, bedingungslos annehmen? All jene, die die Bibel gelesen haben wissen von der Wiederkehr Jesu, und alle jene, die die Bibel gelesen haben, warten gespannt auf Sein Kommen. Ihr seid alle auf das Eintreffen dieses Moments fixiert und eure Ehrlichkeit ist lobenswert, euer Glaube ist wahrhaftig beneidenswert, erkennt ihr aber, dass ihr einen schlimmen Fehler begangen habt? Auf welche Weise wird Jesus zurückkehren? Ihr glaubt, dass Jesus auf einer weißen Wolke zurückkehren wird, jedoch frage Ich euch: Auf was bezieht sich diese weiße Wolke? Bei so vielen Anhängern auf der Erde, die auf Seine Wiederkehr warten, unter welchem Volk soll Er da herabsteigen? Wenn ihr die ersten seid, unter denen Jesus herabsteigt, werden Andere dies dann nicht für äußerst unfair halten? Ich weiß, dass ihr Jesus gegenüber von großer Ehrlichkeit und Loyalität seid, aber habt ihr Jesus jemals getroffen? Kennt ihr Seine Disposition? Habt ihr jemals mit Ihm gelebt? Wie viel versteht ihr tatsächlich von Ihm? Einige werden sagen, dass diese Worte sie in eine missliche Lage versetzen. Sie werden sagen: „Ich habe die Bibel so oft von vorne bis hinten gelesen. Wie könnte ich Jesus nicht verstehen? Abgesehen von der Disposition Jesu weiß ich sogar, welche Farbe die Kleider hatten, die Er gerne trug. Setzt du mich nicht herab, wenn du sagst, dass ich Ihn nicht verstehe?“ Ich schlage vor, dass du diese Angelegenheiten nicht anfechtest; es ist besser, sich zu beruhigen und über die folgenden Fragen Gemeinschaft zu führen: Erstens, weißt du, was Realität, und was Theorie ist? Zweitens, weißt du was Vorstellung, und was Wahrheit ist? Drittens, weißt du, was imaginär, und was real ist?

Manche Menschen bestreiten, dass sie Jesus nicht verstehen. Und Ich sage trotzdem, dass ihr Ihn nicht im Geringsten versteht, und kein einziges Wort Jesu begreift. Das liegt daran, dass jeder von euch Ihm der Berichte der Bibel wegen folgt, wegen dem, was von Anderen gesagt wurde. Ihr habt Jesus nie gesehen, geschweige denn mit Ihm gelebt, und habt Ihm noch nicht einmal für kurze Zeit Gesellschaft geleistet. Ist euer Verständnis von Jesus als solches dann nichts als Theorie? Liegt es nicht fern der Realität? Vielleicht haben einige Leute das Portrait von Jesus gesehen oder persönlich das Zuhause Jesu besichtigt. Vielleicht haben einige die Kleider Jesu berührt. Trotzdem ist dein Verständnis von Ihm noch immer theoretisch und nicht praktisch, sogar, wenn du persönlich das Essen gekostet hast, das von Jesu verzehrt wurde. Was auch immer der Fall ist, du hast Jesus nie gesehen und Ihm nie in fleischlicher Gestalt Gesellschaft geleistet, und somit wird dein Verständnis von Jesus immer leere Theorie sein, in der keine Realität liegt. Vielleicht interessieren Meine Worte dich wenig, doch Ich frage dich dies: Obwohl du viele Werke deines Lieblingsautors gelesen haben magst, kannst du ihn denn vollständig verstehen, ohne jemals mit ihm Zeit verbracht zu haben? Weißt du, wie seine Persönlichkeit ist? Weißt du, welche Art von Leben er führt? Weißt du irgendetwas über seinen Gefühlszustand? Du kannst noch nicht einmal einen Menschen völlig verstehen, den du bewunderst, wie also könntest du jemals Jesus Christus verstehen? Alles, was du von Jesus verstehst, ist absolute Einbildung und Vorstellung, und beinhaltet keine Wahrheit oder Realität. Es stinkt und ist voller Fleisch. Wie könnte ein derartiges Verständnis dich dazu befähigen, die Rückkehr Jesu willkommen zu heißen? Jesus wird diejenigen nicht empfangen, die voller Einbildungen und Vorstellungen des Fleisches sind. Wie eignen sich diejenigen, die Jesus nicht verstehen, dazu Seine Gläubigen zu sein?

Möchtet ihr die Wurzel dessen erfahren, warum die Pharisäer sich Jesus widersetzten? Möchtet ihr das Wesen der Pharisäer erfahren? Sie sind voller Fantasien über den Messias. Außerdem glaubten sie, dass nur der Messias kommen würde, trotzdem suchten sie nicht die Wahrheit des Lebens. Und so warten sie sogar noch heute auf den Messias, denn sie haben kein Wissen über den Weg des Lebens, und wissen nicht, was der Weg der Wahrheit ist. Sagt Mir, wie könnten derart dumme, eigensinnige und ignorante Leute Gottes Segen erlangen? Wie könnten sie den Messias erblicken? Sie widersetzten sich Jesus, weil sie die Richtung der Arbeit des Heiligen Geistes nicht kannten, weil sie den von Jesus gesprochenen Weg der Wahrheit nicht kannten, und darüber hinaus, weil sie den Messias nicht verstanden. Und da sie den Messias nie gesehen hatten und sich nie in Gesellschaft des Messias befanden, machten sie den Fehler, dem Namen des Messias leere Achtung zu bezeugen, wobei sie dem Wesen des Messias mit allen Mitteln Widerstand leisteten. Die Pharisäer waren in ihrem Wesen stur, arrogant und befolgten die Wahrheit nicht. Das Prinzip ihres Glaubens an Gott ist: Ganz gleich, wie tiefgründig Dein Predigen ist, ganz gleich, wie hoch Deine Autorität ist, Du bist nicht Christus, außer man nennt Dich den Messias. Sind diese Ansichten nicht absurd und lächerlich? Ich frage euch erneut: Ist es für euch nicht äußerst einfach, die Fehler der ersten Pharisäer zu begehen, wenn man bedenkt, dass ihr nicht das geringste Verständnis von Jesus habt? Kannst du den Weg der Wahrheit erkennen? Kannst du garantieren, dass du Christus keinen Widerstand leisten wirst? Kannst du der Arbeit des Heiligen Geistes folgen? Wenn du nicht weißt, ob du dich Christus widersetzen wirst, dann sage Ich, dass du bereits am Rande des Todes lebst. Diejenigen, die den Messias nicht kannten, waren alle dazu fähig, sich Jesus zu widersetzen, Jesus abzulehnen, Ihn zu verleumden. Menschen, die Jesus nicht verstehen, sind alle in der Lage, Ihn zu leugnen und Ihn zu beschimpfen. Darüber hinaus sind sie dazu im Stande, die Rückkehr Jesus als die Täuschung des Satans anzusehen, und mehr Menschen werden den ins Fleisch zurückgekehrten Jesus verachten. Macht euch das nicht alles Angst? Ihr werdet der Lästerung gegen den Heiligen Geist, der Zerstörung der Worte des Heiligen Geistes an die Kirchen, und der Ablehnung all dessen, was von Jesus ausgedrückt wird, gegenübertreten. Was könnt ihr von Jesus erlangen, wenn ihr so verwirrt seid? Wie könnt ihr die Arbeit Jesu verstehen, wenn Er auf einer weißen Wolke wieder zu Fleisch wird, wenn ihr euch hartnäckig weigert, eure Fehler zu erkennen? Ich sage euch dieses: Leute, die die Wahrheit nicht akzeptieren, aber dennoch auf die Ankunft Jesu auf weißen Wolken warten, werden sicherlich gegen den Heiligen Geist lästern, und sie sind die Rasse, die zerstört werden wird. Ihr wünscht euch nur die Gnade Gottes, und wollt nur die glückseligen Gefilde des Himmels genießen, aber dennoch habt ihr niemals den von Jesus gesprochenen Worten gehorcht, und habt niemals die von Jesus ausgedrückte Wahrheit erlangt, wenn Er wieder zu Fleisch wird. Was werdet ihr im Austausch für die Tatsache der Rückkehr Jesu auf einer weißen Wolke hochhalten? Ist es die Aufrichtigkeit, mit der ihr wiederholt Sünden begeht, die ihr dann immer und immer wieder beichtet? Was werdet ihr Jesus, der auf einer weißen Wolke wiederkehrt, als Opfer anbieten? Sind es die Jahre der Arbeit, mit denen ihr euch selbst rühmt? Was werdet ihr hochhalten, damit der zurückgekehrte Jesus euch vertraut? Ist es diese arrogante Natur, die euch eigen ist, und die keinerlei Wahrheit gehorcht?

Eure Loyalität liegt nur in Worten, euer Wissen ist nur intellektuell und konzeptionell, eure Mühen dienen dem Zweck, Segnungen des Himmels zu erlangen, wie also muss euer Glaube aussehen? Sogar noch heute, stellt ihr euch jedem einzelnen Wort der Wahrheit gegenüber taub. Ihr wisst nicht, was Gott ist, ihr wisst nicht, was Christus ist, ihr wisst nicht, wie man Jehova verehrt, wie man in die Arbeit des Heiligen Geistes eintritt, und ihr wisst nicht, wie man zwischen der Arbeit von Gott Selbst und den Täuschungen der Menschen unterscheidet. Du verstehst es nur jedes einzelne von Gott ausgedrückte Wort der Wahrheit, das nicht deinen Gedanken entspricht, zu verurteilen. Wo ist deine Bescheidenheit? Wo ist dein Gehorsam? Wo ist deine Loyalität? Wo ist dein Wunsch, die Wahrheit zu suchen? Wo ist deine Ehrfurcht vor Gott? Ich sage euch: Diejenigen, die wegen der Zeichen an Gott glauben, sind gewiss die Brut, die der Vernichtung unterliegen wird. Diejenigen, die die Worte Jesu, der wieder zu Fleisch geworden ist, nicht akzeptieren können, sind gewiss die Nachkommenschaft der Hölle, die Nachkommen der Erzengel, die Brut, die der ewig währenden Zerstörung unterworfen werden wird. Viele Leute mag es nicht kümmern was Ich sage, aber dennoch will Ich jedem sogenannten Heiligen, der Jesus folgt, mitteilen, dass wenn ihr Jesus mit euren eigenen Augen auf einer weißen Wolke vom Himmel herabsteigen seht, dies der öffentliche Auftritt der Sonne der Gerechtigkeit sein wird. Das wird vielleicht eine Zeit großer Begeisterung für dich sein, trotzdem solltest du wissen, dass der Zeitpunkt, an dem du das Herabkommen Jesu vom Himmel bezeugst, auch der Zeitpunkt ist, an dem du runter zur Hölle fährst, um bestraft zu werden. Er wird das Ende des Führungsplans Gottes ankündigen, und wird der Zeitpunkt sein, wenn Gott die Guten belohnt und die Frevler bestraft. Denn das Urteil Gottes wird beendet sein, bevor der Mensch Zeichen sieht, wenn es nur den Ausdruck der Wahrheit gibt. Diejenigen, die die Wahrheit akzeptieren und nicht nach Zeichen suchen, und somit gereinigt worden sind, werden vor den Thron Gottes zurückgekehrt sein und in die Umarmung des Schöpfers gekommen sein. Nur jene, die auf dem Glauben beharren, dass „der Jesus, der nicht auf einer weißen Wolke reitet, ein falscher Christus ist“, werden ewig währender Bestrafung unterworfen, denn sie glauben nur an den Jesus, der Zeichen zur Schau stellt, aber erkennen den Jesus, der hartes Urteil verkündet und den wahren Lebensweg freigibt, nicht an. Und so kann es nur sein, dass Jesus mit ihnen umgeht, wenn Er in der Öffentlichkeit auf einer weißen Wolke zurückkehrt. Sie sind zu stur, sich zu selbstsicher, zu arrogant. Wie könnten so entartete Menschen von Jesus belohnt werden? Die Wiederkehr Jesu ist eine große Errettung für diejenigen, die die Wahrheit akzeptieren können, aber für jene, die die Wahrheit nicht akzeptieren können, ist es ein Zeichen der Verdammnis. Ihr solltet euren eigenen Weg wählen, und nicht gegen den Heiligen Geist lästern und die Wahrheit ablehnen. Ihr sollt kein ignoranter und arroganter Mensch sein, sondern jemand, der der Führung des Heiligen Gottes gehorcht und sich nach der Wahrheit sehnt und diese sucht; nur auf diese Weise werdet ihr profitieren. Ich rate euch, den Weg des Glaubens an Gott mit Vorsicht zu beschreiten. Zieht keine Schlüsse; seid außerdem nicht lässig und sorglos in eurem Glauben an Gott. Ihr solltet wissen, dass zumindest diejenigen, die an Gott glauben, demütig und ehrfürchtig sein sollten. Diejenigen, die die Wahrheit gehört haben und trotzdem die Nase darüber rümpfen, sind dumm und unwissend. Diejenigen, die die Wahrheit gehört haben, und trotzdem sorglos Schlüsse ziehen oder verurteilen, sind von Arroganz befallen. Niemand, der an Jesus glaubt, ist dazu berechtigt andere zu verfluchen oder zu verurteilen. Ihr solltet alle jemand sein, der vernünftig ist und die Wahrheit akzeptiert. Da du den Weg der Wahrheit gehört hast und die Worte des Lebens gelesen hast, glaubst du vielleicht, dass nur eines von 10,000 dieser Worte mit deinen Überzeugungen und der Bibel übereinstimmen, und dann solltest du in diesem 10,000sten dieser Worte weitersuchen. Ich rate dir trotzdem bescheiden zu sein, nicht übermäßig selbstsicher zu sein, und dich selbst nicht zu sehr zu rühmen. Mit so dürftiger Ehrfurcht vor Gott in deinem Herzen wirst du größeres Licht empfangen. Wenn du diese Worte sorgfältig prüfst und wiederholt über sie nachdenkst, wirst du verstehen, ob sie die Wahrheit sind und ob sie Leben sind oder nicht. Einige Leute, die lediglich ein paar Sätze gelesen haben, werden diese Worte vielleicht blind verurteilen, indem sie sagen: „Das ist nichts weiter, als ein wenig Erleuchtung des Heiligen Geistes,“ oder: „Das ist ein falscher Christus, der gekommen ist, um die Leute zu betrügen.“ Diejenigen, die solche Dinge sagen, sind von Ignoranz geblendet! Du verstehst zu wenig von der Arbeit und Weisheit Gottes, und Ich rate dir, wieder ganz von vorne anzufangen! Ihr dürft die von Gott ausgedrückten Worte wegen des Aufkommens falscher Christi während der letzten Tage nicht blind verurteilen, und dürft niemand sein, der aus Angst vor Betrug gegen den Heiligen Geist lästert. Wäre das nicht sehr schade? Solltest du nach langem Prüfen noch immer glauben, dass diese Worte nicht die Wahrheit, nicht der Weg, und nicht der Ausdruck Gottes sind, dann wirst du letztendlich bestraft werden und keinen Segen erhalten. Wenn du eine so deutlich und klar ausgesprochene Wahrheit nicht akzeptieren kannst, bist du dann für Gottes Erlösung nicht ungeeignet? Bist du nicht jemand, der nicht genügend Glück hat, um vor den Thron Gottes zurückzukehren? Denk darüber nach! Sei nicht überstürzt und impulsiv, und behandle den Glauben an Gott nicht, als sei er ein Spiel. Denke zu Gunsten deines Ziels, zu Gunsten deiner Aussichten, zu Gunsten deines Lebens, und spiele nicht mit dir herum. Kannst du diese Worte akzeptieren?