516 Nimm Gottes Wort an, um tiefer reichende Erfahrungen zu machen

Je mehr die Menschen Gottes Worte annehmen, desto erleuchteter sind sie und desto mehr hungern und dürsten sie in ihrem Streben, Gott zu kennen. Nur diejenigen, die Gottes Worte annehmen, sind fähig, reichhaltigere und tiefere Erfahrungen zu haben, und sie sind die Einzigen, deren Leben wie Sesamblumen weiterwachsen kann. Alle, die nach Leben streben, sollten dies als ihre Vollzeittätigkeit betrachten; sie sollten dieses Gefühl haben: „Ohne Gott kann ich nicht leben; ohne Gott kann ich nichts erreichen; Ohne Gott ist alles leer.“ Außerdem sollten sie dazu entschlossen sein: „Ohne die Gegenwart des Heiligen Geistes werde ich nichts tun – und sollte das Lesen der Worte Gottes keine Wirkung zeigen, bin ich nicht daran interessiert, irgendetwas zu unternehmen.“ Seid mit euch selbst nicht nachsichtig. Lebenserfahrungen kommen von der Erleuchtung und Führung Gottes und sie sind die Kristallisierung eurer subjektiven Bemühungen. Ihr solltet Folgendes von euch selbst verlangen: „Wenn es um Lebenserfahrung geht, kann ich mir selbst keine freie Hand lassen.“

Basierend auf „Wie man in einen normalen Zustand eintritt“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 515 Suche die Wahrheit, um deine Schwierigkeiten zu beheben

Weiter: 517 Suche die Wahrheit in allen Dingen, um Fortschritte zu machen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

43 Alle Dinge sind in Gottes Hand

ⅠGott hat einst diese Worte gesagt:Was Gott sagt,gilt und wird geschehen,niemand kann es ändern.Ob’s Worte sind, bereits gesprochen,oder...

610 Eifert dem Herrn Jesus nach

Ⅰ Jesus hat Gottes Mission vollendet, das Werk der Erlösung aller Menschen, indem Er Seine Sorgen Gottes Willen gab, ohne selbstsüchtige...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen