57 Ein anderes Zeitalter, eine andere Göttliche Arbeit

In den letzten Tagen

ist es hauptsächlich Fakt,

dass „Das Wort Fleisch wird“,

was von Gott vollbracht wird.


Durch Seine wahre Arbeit auf Erden

sorgt Gott dafür,

dass der Mensch Ihn kennt,

bringt ihn dazu,

sich mit Ihm zu befassen

und den Menschen Seine

wahren Taten sehen zu lassen.

Er zeigt dem Menschen deutlich,

dass Er manchmal Zeichen gibt

und Wunder vollbringt oder auch nicht.

Dies hängt vom Zeitalter ab.

Es zeigt die Fähigkeit Gottes,

Zeichen und Wunder zu zeigen,

doch Er ändert Seine Arbeit

je nach Seinem Werk

und dem Zeitalter,

denn es ist eine andere Zeit,

ein anderes Stadium von Gottes Werk

und es sind andere Taten,

die Gott uns zeigt.

Des Menschen Glaube an Gott

ist nicht an Zeichen und Wunder,

sondern an Sein wahres Werk

in der neuen Ära, in der neuen Ära.


Im jetzigen Arbeitsstadium

zeigt Er weder Zeichen noch Wunder.

Er tat es zu Zeiten Jesu,

da Sein Werk zu jener Zeit anders war.

Gott verrichtet jetzt diese Arbeit nicht.

Und so mancher denkt,

Er kann es nicht

oder ist nicht Gott, da Er’s nicht tut.

Ist dies nicht nur ein Trugschluss?

Gott hat die Fähigkeit,

Zeichen und Wunder zu zeigen,

doch Er arbeitet in einem anderen Zeitalter

und so verrichtet Er solche Arbeit nicht.

Denn es ist eine andere Zeit,

ein anderes Stadium von Gottes Werk

und es sind andere Taten,

die Gott uns zeigt.

Des Menschen Glaube an Gott

ist nicht an Zeichen und Wunder,

sondern an Sein wahres Werk

in der neuen Ära, in der neuen Ära.


Oh, der Mensch lernt Gott kennen

durch die Weise, in der Gott wirkt.

Dieses Wissen erzeugt im Menschen

den Glauben an Gott,

Seine Werke und Taten.

Denn es ist eine andere Zeit,

ein anderes Stadium von Gottes Werk

und es sind andere Taten,

die Gott uns zeigt.

Des Menschen Glaube an Gott

ist nicht an Zeichen und Wunder,

sondern an Sein wahres Werk

in der neuen Ära, in der neuen Ära,

in der neuen Ära.


aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 56 Gottes Arbeit wird durch Worte vollendet

Weiter: 58 Gott ist der Herrscher über den sechstausendjährigen Führungsplan

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen