die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

139. Das wahre Leben des Menschen

I

Der Geist Gottes hat

solch ein großartiges Werk getan

seit der Erschaffung der Welt.

Er hat verschiedene Werke

in verschiedenen Nationen getan,

und durch verschiedene Zeitalter.

Die Menschen jeden Zeitalters

sehen Seine verschiedenen Dispositionen

natürlich offenbart

für alle Menschen zu seh’n

und durch verschiedene Werke gezeigt.

Er ist Gott, voller Gnade,

voller liebender Güte.

Er ist des Menschen Sündenopfer und Hirte.

Dabei gibt Er Urteil,

Fluch und Züchtigung.

Ein Fluch auf den Menschen.

II

Er konnte seit 2000 Jahren

oder mehr Menschen auf Erden leiten

und verdorbene Menschen

von Sünde erlösen.

Er kann alle Menschen erobern,

die Ihn nicht kennen.

Er kann sie alle unterwerfen,

so dass alle gehorchen.

Am Ende wird Er den Schmutz

und die Ungerechtigkeit verbrennen

unter den Menschen auf der ganzen Welt.

So wird der Mensch klar sehen,

dass Er heilig und wundersam ist,

Er ist ein Gott des Urteils.

Er ist Gott, voller Gnade,

voller liebender Güte.

Er ist des Menschen Sündenopfer und Hirte.

Dabei gibt Er Urteil,

Fluch und Züchtigung.

Ein Fluch auf den Menschen.

III

Dem Übel der Menschheit

ist Er ein brennendes Feuer,

Er ist Gericht,

zu richten über Menschensünden,

und Er kann Strafe austeilen.

Jenen, die vervollkommnet werden,

ist Er Mühsal, Prüfung,

Behandlung und Beschneidung,

auch Trost, Nahrung

und der Versorger des Wortes.

Jenen, die beseitigt werden,

ist Er Bestrafung sowie Vergeltung.

Er ist Gott, voller Gnade,

voller liebender Güte.

Er ist des Menschen Sündenopfer und Hirte.

Dabei gibt Er Urteil,

Fluch und Züchtigung.

Ein Fluch auf den Menschen.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Mit wahrem Glauben kommt Zeugnis

Nächste:Das Ebenbild einer wahren Person

Dir gefällt vielleicht auch