Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

Die Bedeutung von Gottes Endzeitwerk im Land des großen roten Drachen

Geschwindigkeit

Die Bedeutung von Gottes Endzeitwerk im Land des großen roten Drachen

Gott verrichtete in den letzten zwei Zeitaltern

Sein Werk an anderen menschlichen Vorstellungen.

Doch in dieser Phase werden sie beseitigt,

damit Gott den Menschen ganz erobert.

Durch die Eroberung des Volkes von Moab

erobert Gott die ganze Menschheit.

Das ist das Wichtigste, das Wertvollste

dieser Phase des Werks für die Menschheit.

Die letzten zwei Phasen geschahen in Israel.

Geschähe diese Phase mit den Israeliten,

dächten alle, nur sie wären Gottes Erwählte,

und die gewünschte Absicht

 Seines Plans wäre nicht zu sehen.

Als Sein Werk in Israel vollbracht wurde,

wurde keine neue Arbeit an Nichtjuden getan

und keines der Werke, mit denen Gottes Zeitalter begann,

wurde je in nichtjüdischen Völkern vollbracht.

In den letzten Tagen wurde Gott

im Land des großen roten Drachen zum Menschen.

Er hat das Werk Gottes

als Gott der gesamten Schöpfung vollbracht.

Er hat Sein Führungswerk vollendet.

Er beendet den Hauptteil Seines Werks

in einem nichtjüdischen Volk,

im Land des großen roten Drachen.

--

Diese Phase von Gottes Werk

findet zunächst in einem nichtjüdischen Land

unter den Nachkommen Moabs statt

und läutet ein ganzes Zeitalter ein.

In den letzten Tagen wurde Gott

im Land des großen roten Drachen zum Menschen.

Er hat das Werk Gottes

als Gott der gesamten Schöpfung vollbracht.

Er hat Sein Führungswerk vollendet.

Er beendet den Hauptteil Seines Werks

in einem nichtjüdischen Volk,

im Land des großen roten Drachen.

Gott zerschlug das Wissen

 in den menschlichen Vorstellungen

und ließ nichts davon bestehen.

Bei der Eroberung zerschlug Er menschliche Ideen,

wie die Menschen früher dachten.

Gott zeigt den Menschen, dass Er keine Regeln braucht,

dass nichts an Gott alt,

dass Sein Werk losgelöst und frei,

dass alles, was Er tut, recht ist.

An wem und wo Er Sein Werk vollbringt,

wählt Er je nach Bedeutung und Zweck.

Er hält sich nicht an vergangene Regeln.

Er folgt keinen alten Formeln.

Er plant Sein Werk je nach Bedeutung,

damit es die richtige Wirkung entfaltet

und den erwarteten Zweck erfüllt.

Ja, den erwarteten Zweck Seines Werks erfüllt.

In den letzten Tagen wurde Gott

im Land des großen roten Drachen zum Menschen.

Er hat das Werk Gottes

als Gott der gesamten Schöpfung vollbracht.

Er hat Sein Führungswerk vollendet.

Er beendet den Hauptteil Seines Werks

in einem nichtjüdischen Volk,

im Land des großen roten Drachen.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

 

Vorherig:Gott wird die Menschen aller Nationen erobern

Nächste:Hymne des Königreichs (III) Alle Menschen, ruft vor Freude

Verwandter Inhalt