die Kirche des Allmächtigen Gott

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnis

Keine Ergebnisse gefunden.

`

145.Was an Gott Glaubende suchen sollten

I

Wieviel Arbeit hat Gott in dir getan?

Wieviel hast du ertragen und geschmeckt?

Er prüft dich, diszpliniert dich.

Er führt Sein Werk an dir aus.

Als einer, der Gottes Perfektion sucht,

kannst du von Seinen Taten erzähl’n,

anderen helfen durch Erfahrung,

und dich selbst für Seine Werke geben?

Bring zum Ausdruck, die Taten Gottes.

Werde selbst ein echter, wahrer Ausdruck

und eine Offenbarung von Ihm

und sei bereit, für Seinen Gebrauch.

II

Um Gottes Taten zu bezeugen,

zeig’ anderen durch deine Erfahrungen

und dein Wissen

und dein Leiden, das du ertragen.

Such dies und Er macht dich vollkommen.

Suchst du Gottes Perfektion nur

um am Ende Seinen Segen zu erlangen,

dann zeigt dies, dass

deine Sicht des Glaubens an Gott unrein ist.

Bring zum Ausdruck, die Taten Gottes.

Werde selbst ein echter, wahrer Ausdruck

und eine Offenbarung von Ihm

und sei bereit, für Seinen Gebrauch.

III

Du solltest immer versuchen,

Gottes Taten im wahren Leben zu finden.

Und wie du Ihn zufrieden stellst,

wenn Er Seinen Willen dir gegenüber zeigt.

Sei doch Zeuge Seiner Wunder

und Seiner Weisheit,

lerne Seine Disziplin,

und wie du Sein Handeln an dir zeigst.

IV

Wenn deine Liebe nur dazu dient,

Seinen Ruhm zu teilen,

dann erfüllt das niemals Seine Anforderungen.

Sei Zeuge Seiner Taten

und entspreche Seinem Willen,

geh durch Sein Werk, das Er an Leuten tut.

Ob Schmerz, Tränen oder Traurigkeit,

erfahre alles in der Praxis.

Du musst alle diese Aufgaben erfüllen,

um ein Zeuge Gottes zu sein.

Bring zum Ausdruck, die Taten Gottes.

Werde selbst ein echter, wahrer Ausdruck

und eine Offenbarung von Ihm

und sei bereit, für Seinen Gebrauch.

Bring zum Ausdruck, die Taten Gottes.

Werde selbst ein echter, wahrer Ausdruck

und eine Offenbarung von Ihm

und sei bereit, für Seinen Gebrauch.

aus „Diejenigen, die vervollkommnet werden sollen, müssen sich einer Verfeinerung unterziehen“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Er, der Gottes Inkarnation ist, muss die Substanz der Göttlichkeit haben

Nächste:Alle Dinge werden sich der Herrschaft Gottes fügen

Dir gefällt vielleicht auch