Christliches Zeugnis | Bedrängnis kann mich nicht von meiner Pflicht abhalten

Feb 12, 2022

Kurz nachdem die Protagonistin zur Kirchenleiterin gewählt worden war, begann das Regime Massenverhaftungen von Mitgliedern der Kirche des Allmächtigen Gottes durchzuführen. Sie war beunruhigt und wollte sich vor ihren Pflichten drücken. Durch das Lesen des Wortes des Allmächtigen Gottes erkannte sie, wie selbstsüchtig und ohne Glauben an Gott sie war, und so betete sie zu Gott, bereute und nahm seinen Auftrag an. Später, als eine Schwester von der Polizei beobachtet wurde, mussten die Bücher mit Gottes Wort, die in ihrer Wohnung lagen, rasch daraus entfernt werden. Erneut reagiert die Protagonistin mit Unwillen. Wie gelang es ihr, die Wahrheit zu suchen und schließlich die Wahrheit zu praktizieren und Zeugnis abzulegen? Um das herauszufinden, schau dir bitte dieses Video an: "Bedrängnis kann mich nicht von meiner Pflicht abhalten".

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen

Kontaktiere uns über WhatsApp