Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Christlicher Kurzfilm "Tödliche Ignoranz" Warum begrüßen törichte Jungfrauen den Herrn nicht?

Gospelfilme   1475  

Einführung

Christlicher Kurzfilm "Tödliche Ignoranz" Warum begrüßen törichte Jungfrauen den Herrn nicht?

Zheng Mu’en, ein Mitarbeiter einer chinesischen christlichen Kirche in den USA, glaubt seit vielen Jahren an den Herrn. Er arbeitet leidenschaftlich für den Herrn und verausgabt sich für Ihn. Eines Tages bezeugt seine Tante ihm gegenüber, dass der Herr Jesus wiedergekehrt sei, um die Wahrheit zum Ausdruck zu bringen und die Arbeit des Gerichts und der Reinigung des Menschen in den letzten Tagen zu verrichten. Das sind Neuigkeiten, die ihn überaus begeistern. Nachdem er das Wort des Allmächtigen Gottes las und die Filme und Videos der Kirche des Allmächtigen Gottes sah, bestätigt das Herz von Zheng Mu’en, dass die Worte des Allmächtigen Gottes die Wahrheit sind, und dass der Allmächtige Gott sehr gut die Wiederkehr des Herrn Jesus sein könnte. Folglich beginnt er mit seinen Brüdern und Schwestern das Werk Gottes in den letzten Tagen zu untersuchen. Aber als Seelsorger Ma, der Vorsteher dieser Kirche, das entdeckt, versucht er immer wieder einzuschreiten und Zheng Mu’en davon abzuhalten. Er zeigt Zheng Mu’en ein Propaganda-Video der Regierung der KPCh, das den Östlichen Blitz verleumdet und verurteilt, um zu versuchen, Zheng Mu’en dazu zu bringen, die Untersuchung des wahren Wegs aufzugeben, und dieses Video lässt ihn sehr verwirrt zurück: Er kann offensichtlich erkennen, dass die Worte des Allmächtigen Gottes die Wahrheit und die Stimme Gottes sind, also warum verurteilen die Seelsorger und die Ältesten in der religiösen Welt den Allmächtigen Gott? Sie weigern sich nicht nur, selbst zu suchen oder zu untersuchen, sie versuchen andere davon abzuhalten, den wahren Weg zu akzeptieren. Warum ist das so? ... Zheng Mu’en befürchtet, getäuscht worden zu sein und den falschen Weg gewählt zu haben, aber er befürchtet auch, seine Chance zu verlieren, entrückt zu werden. Inmitten seines Konflikts und seiner Verwirrung präsentiert ihm Seelsorger Ma noch mehr negative Propaganda der KPCh und der religiösen Welt, die viele weitere Zweifel in Zheng Mu’ens Herzen aufkommen lässt. Er entschließt sich, auf Seelsorger Ma zu hören und gibt seine Untersuchung des wahren Wegs auf. Später, nachdem er das Zeugnis und den gemeinschaftlichen Austausch von Zeugen der Kirche des Allmächtigen Gottes hörte, versteht Zheng Mu’en, dass bei der Untersuchung des wahren Wegs das grundlegendste Prinzip ist festzustellen, ob ein Weg die Wahrheit hat und ob das, was er zum Ausdruck bringt, die Stimme Gottes ist. Jeder, der viel von der Wahrheit zum Ausdruck bringen kann, muss das Erscheinen Christi sein, denn kein Mitglied der verdorbenen Menschheit könnte jemals die Wahrheit zum Ausdruck bringen. Das ist eine unbestreitbare Tatsache. Wenn die Menschen ihr Augenmerk nicht auf die Stimme Gottes richten, während sie den wahren Weg untersuchen und stattdessen aufgrund ihrer Vorstellungen auf das Herabsteigen des Herrn Jesus auf weißen Wolken warten, werden sie nie fähig sein, das Erscheinen Gottes zu begrüßen. Zheng Mu’en versteht schließlich das Geheimnis der weisen Jungfrauen, die Gottes Stimme hörten, die durch den Herrn Jesus gesprochen wurde. Er entschließt sich, nicht mehr den Lügen und den widersinnigen Theorien der Regierung der KPCh und der Seelsorger und der Ältesten in der religiösen Welt zu glauben und entflieht aus den Beschränkungen und dem Zwang seines religiösen Seelsorgers. Zheng Mu’en erfährt zutiefst die Schwierigkeit der Untersuchung des wahren Wegs. Ohne Urteilsvermögen oder dem Streben nach der Wahrheit gibt es keinen Weg, die Stimme Gottes zu hören, oder vor Gottes Thron entrückt zu werden. Stattdessen kann man nur von Satan getäuscht und kontrolliert werden und in Satans Netz sterben, und das erfüllt vollkommen die Worte in der Bibel: „Mein Volk ist dahin, darum daß es nicht lernen will“ (Hosea 4,6). „Die Narren werden an ihrer Torheit sterben“ (Sprüche 10,21).

Empfehlungen: Neue christliche Filme | “Schmerzliche Erinnerungen” Beichte von einem kirchlichen Ältester https://youtu.be/bgBNMJPdcO0

Spezielle Aussage: Dieses Video wurde als gemeinnütziger Beitrag von der Kirche des Allmächtigen Gottes produziert. Die Akteure, die in dieser Produktion mitwirken, agieren nicht auf der Grundlage von Gewinnerzielungsabsichten und erhalten keine Bezahlung in irgendeiner Form. Dieses Video darf an keine dritte Partei zwecks der Gewinnerzielung vertrieben werden. Wir hoffen, dass es von jedem geteilt und öffentlich verbreitet wird. Wenn du es verbreitest, dann verweise bitte auf die Quelle. Keine Organisation, gesellschaftliche Gruppe oder Einzelpersonen darf ohne die Zustimmung der Kirche des Allmächtigen Gottes den Inhalt dieses Videos verfälschen oder falsch wiedergeben.

Das Material ist teilweise entnommen aus: www.stockfootage.com

Laden Sie die App kostenlos herunter

Wunderbare Videos leiten Sie, um Gottes Werk zu verstehen

Laden Sie die App kostenlos herunter

Wunderbare Videos leiten Sie, um Gottes Werk zu verstehen