333 Gott hofft auf die aufrichtige Begegnung mit Seinem Wort

Euer Ziel und Schicksal sind wichtig für euch.

Ihr glaubt, wenn ihr nicht aufpasst, verfehlt ihr beides.

Wisst ihr, dass all eure Mühen, das Ziel zu erreichen,

fruchtlos sind?

Sie sind falsch und unecht.

Die auf ihr Ziel hinarbeiten,

scheitern am Ende.

Weil sie sich etwas vormachen,

scheitert ihr Glaube.

Gott will nicht umworben werden,

keine Schmeicheleien, keinen Übereifer,

sondern dass ehrliche Menschen Seine Wahrheit erkennen,

alle Seine Erwartungen erfüllen.

Es gefällt Ihm, wenn Menschen Seinem Herzen

größte Aufmerksamkeit schenken

und alles aufgeben für Ihn.

Nur das erfreut Gottes Herz.

Gott will niemandem wehtun, der aktiv Fortschritt sucht,

will nicht den Drang nach treuer Pflichterfüllung dämpfen.

Doch Gott muss euch an eure Fehler erinnern,

an die schmutzige Seele tief in euren Herzen.

Gott hofft, dass ihr Seinem Wort aufrichtig begegnen könnt,

weil Er die am meisten hasst, die Ihm etwas vormachen.

Gott will nicht umworben werden,

keine Schmeicheleien, keinen Übereifer,

sondern dass ehrliche Menschen Seine Wahrheit erkennen,

alle Seine Erwartungen erfüllen.

Es gefällt Ihm, wenn Menschen Seinem Herzen

größte Aufmerksamkeit schenken

und alles aufgeben für Ihn.

Nur das erfreut Gottes Herz.

Gott hofft in dieser letzten Phase des Werkes,

dass ihr Großes leistet, dass ihr euch ganz hingebt.

Handelt nicht halbherzig.

Gott hofft, dass euer Ziel gut ist.

Doch Er fordert von euch,

dass ihr die beste Wahl trefft, volle Hingabe an Ihn.

Gott will nicht umworben werden,

keine Schmeicheleien, keinen Übereifer,

sondern dass ehrliche Menschen Seine Wahrheit erkennen,

alle Seine Erwartungen erfüllen.

Es gefällt Ihm, wenn Menschen Seinem Herzen

größte Aufmerksamkeit schenken

und alles aufgeben für Ihn.

Nur das erfreut Gottes Herz.

Basierend auf „Über das Ziel“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 332 Vier Maximen

Weiter: 334 Wenn der Tag Gottes kommt

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen