Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

736 Hast du deine religiösen Vorstellungen aufgegeben?

1 Derzeit gibt es viele Menschen, die auf konfuse Weise glauben. Eure Neugierde ist zu groß, euer Verlangen, nach Segnungen zu streben, ist zu groß, und euer Verlangen, Leben anzustreben, ist zu gering. Eigentlich folgt ihr nur oberflächlich, sucht überhaupt nicht den wahren Weg und kommt nicht bewusst, um Leben zu erlangen. Ihr habt eine Haltung, einfach sehen zu wollen, was passieren wird. Weil ihr viele eurer alten Auffassungen nicht abgelegt habt, gibt es nicht einen unter euch, der imstande gewesen ist, sich selbst völlig darzubringen. Nachdem ihr an diesem Punkt angekommen seid, macht ihr euch alle immer noch Sorgen um euer eigenes Schicksal, denkt Tag und Nacht daran und könnt es nie ablegen.

2 Denkst du, dass die Pharisäer, von denen Ich rede, die „alten Männer“ in der Religion sind? Seid ihr nicht Vertreter der fortschrittlichsten Pharisäer der Gegenwart? Meinst du, dass mit diesen Leuten, die Ich erwähne, die Mich mit der Bibel vergleichen, nur diese Bibelexperten aus religiösen Kreisen gemeint sind? Denkst du, dass Ich, wenn Ich von denen spreche, die Gott erneut ans Kreuz nageln, über die Anführer religiöser Kreise rede? Seid ihr nicht die allerbesten Schauspieler, die diese Rolle spielen? Meinst du, dass all die Worte, die Ich sage, um gegen die Auffassungen der Menschen anzukämpfen, die Pastoren und Ältesten der Religion verspotten? Habt ihr euch nicht auch an all diesen Dingen beteiligt?

3 Denkst du, ihr habt nur ein paar Auffassungen? Es ist bloß so, dass ihr alle gelernt habt, jetzt so clever zu sein. Ihr redet nicht über die Dinge, die ihr nicht versteht, und verratet eure Gefühle darüber nicht, aber euer Herz der Ehrfurcht und euer Herz der Ehrerbietigkeit existieren schlichtweg nicht. Wie ihr es seht, sind Erforschen, Beobachten und Abwarten eure größten Praktiken von heute. Ihr habt gelernt, zu clever zu sein. Wisst ihr jedoch, dass dies eine Art von verschlagener Psychologie von euch ist? Denkt ihr, dass ein Augenblick der Cleverness eurerseits euch helfen wird, der ewigen Züchtigung zu entgehen?

Basierend auf „Ihr müsst das Werk verstehen; folgt nicht konfus!“
aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Die Folgen leidenschaftlichen Dienstes für Gott

Nächste:Gott lobt diejenigen nicht, die wie Paulus dienen

Verwandter Inhalt