425 Nur die, die vor Gott still sind, konzentrieren sich aufs Leben

Die, die vor Gott wirklich still sein können,

sind die, die sich von irdischen Bindungen befreien können,

und sie lassen es zu, dass Gott sie erfüllt.

Jeder, der vor Gott nicht still sein kann,

ist ein Mensch, der ausschweifend, hemmungslos ist.

Oh, und völlig maßlos noch dazu.

Alle, die vor Gott still sein können,

sind fromm und sehnen sich nach Gott.

Die, die still sein können, still sein vor Gott,

sind die, denen das Leben

und die Verbundenheit im Geiste wichtig sind.

Die, die still sein können, still sein vor Gott,

sind die, die nach Gottes Worten dürsten.

Sie sind diejenigen, die nach der Wahrheit trachten.

Die, die vor Gott nicht still sein können,

die das nicht praktizieren, sind eitle Menschen,

die ganz an die Welt gebunden sind.

Sie sind ohne Leben, sie haben kein Leben.

Auch wenn sie behaupten, an Gott zu glauben, ist das nicht wahr,

es sind bloß leere Worte, so leichtfertig dahingesagt.

Die, die still sein können, werden von Gott perfektioniert, vervollkommnet.

Sie werden mit wunderbaren Segnungen beehrt.

Die, die still sein können, still sein vor Gott,

sind die, denen das Leben

und die Verbundenheit im Geiste wichtig sind.

Die, die still sein können, still sein vor Gott,

sind die, die nach Gottes Worten dürsten.

Sie sind diejenigen, die nach der Wahrheit trachten.

Die, die Gottes Worte nur selten essen und trinken,

die sich nicht um den Eintritt ins Leben kümmern, sondern nur ums Geschäft,

sind Heuchler ohne Zukunft.

Gottes Menschen sind die, die sich wahrhaft mit Ihm

verstehen und vor Ihm still sein können.

Die, die still sein können, still sein vor Gott,

sind die, denen das Leben

und die Verbundenheit im Geiste wichtig sind.

Die, die still sein können, still sein vor Gott,

sind die, die nach Gottes Worten dürsten.

Sie sind diejenigen, die nach der Wahrheit trachten.

Basierend auf „Wie man sein Herz vor Gott still werden lässt“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 424 Zu Gott aufzuschauen und auf Ihn zu vertrauen ist die größte Weisheit

Weiter: 426 Du solltest dafür sorgen, vor Gott dein Herz zu beruhigen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

492 Gottes Rat an den Menschen

ⅠGott fordert euch auf, nicht über Theorie zu reden,sondern über das, was wirklich, echt und bedeutend ist.Studiert „moderne Kunst“ und...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen