32 Preist den Sieg des Allmächtigen Gottes

Strophe 1

Singt ein Loblied auf den Allmächtigen Gott.

Lasst Lieder aus all euren Herzen ertönen.

Preist Gott, dass Er hier auf der Welt Fleisch wurde,

die Wahrheit äußert, die Menschen reinigt und rettet.

Wir hören Seine Stimme und sehen Ihn.

Mit freudigen Herzen kehren wir in Gottes Haus zurück.


Eingangsrefrain 1

Wir essen und trinken Gottes Worte,

genießen das Werk des Geistes.

Wir sehen die Wahrheit, uns’re Herzen sind frei.


Refrain 1

Gottes Worte: einzige Wahrheit, Weg zum ewigen Leben.

Wir freuen uns über ein neues Leben in Gottes Angesicht.

Zion jubelt, denn Gottes Königreich kommt auf Erden.

Wir preisen den Allmächtigen Gott, den Sieger,

den Sieger, den Sieger.


Strophe 2

Singt ein Loblied auf den Allmächtigen Gott.

Lasst uns singen, wie sehr wir Gott lieben.

Preist Sein gerechtes Urteil, das uns reinigt und rettet.

Wir nehmen das Urteil Seiner Worte an,

werden neue Menschen.

Wir leiden unter den Läuterungen und Prüfungen,

aber unsere verdorbene Gesinnung hat sich verändert.


Eingangsrefrain 2

Wir praktizieren die Wahrheit und leben im Licht.

Befreit und frei lieben wir Gott aufrichtig.


Refrain 2

Alle Völker gehorchen Gott, preisen Ihn gemeinsam.

Denn wir kennen den Allmächtigen Gott,

fürchten Ihn im Herzen,

haben Satan vertrieben, Gottes Erlösung erfahren.

Wir preisen den Allmächtigen Gott, den Sieger,

den Sieger, den Sieger.


Strophe 3

Singt ein Loblied auf den Allmächtigen Gott.

Singt Lieder, dass die ganze Welt erbebt.

Preist Gottes Worte, die Seine Allmacht zeigen,

die Satan besiegen und Überwinder erschaffen,

die sich in allen Nationen und Ländern ausbreiten.

Das gerechte Königreich Christi erscheint.

Gottes Worte beherrschen die Erde.


Eingangsrefrain 3

Alle Nationen, alle Völker verehren Gott gemeinsam.

Alle Völker Gottes werden auf Erden gesegnet.


Refrain 3

Alles frohlockt, denn Gottes großes Werk ist vollbracht.

Seine Herrlichkeit erstrahlt hell durchs Firmament.

Deshalb erscheinen Himmel und Erde im neuen Gewand.

Wir preisen den Allmächtigen Gott, den Sieger, den Sieger.


Coda

Singt ein Loblied auf den Allmächtigen Gott.

Alles frohlockt, Gott ist siegreich zurückgekehrt.

Singt ein Loblied auf den Allmächtigen Gott.

Alles frohlockt, Gott ist siegreich zurückgekehrt.

Zurück: 31 Gottes Werk ist wirklich wunderbar

Weiter: 33 Wir preisen Gott und singen zu Ihm

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

43 Zweitausend Jahre Sehnsucht

ⅠDass Gott zu Fleisch geworden ist,erschüttert die religiöse Welt,wirft die religiöse Ordnung um,und wühlt die Seelen aller auf,die Gottes...

297 Wie schwer Gottes Werk ist

I Die Schritte von Gottes Werk auf Erden umfassen große Mühsal. Die Schwächen des Menschen, seine Unzulänglichkeiten, sein kindisches...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen