20 Das Tausendjährige Königreich ist in Sicht

Das neue Jerusalem steigt vom Himmel herab.

Gottes Menschen kehren zurück vor den Thron.

Sie beten den Allmächtigen Gott an, den König des Königreichs.

Das ganze Universum ist erfüllt mit Ruhmpreisung.

Der menschgewordene Menschensohn kommt auf Erden,

und das Wort erscheint im Fleisch und beendet die alte Ära.

Unsicherheit wohnt nicht länger in unseren Herzen.

Gottes Wort herrscht über allem.

Es wird den Menschen Liebe, des Menschen Glaube, Leben.

Gottes Menschen werden perfektioniert durch Sein Wort. Es hat alles beendet.

Das Tausendjährige Königreich, neuer Himmel und neue Erde erheben sich.

Das Tausendjährige Königreich, das Tausendjährige Königreich erhebt sich.

Hunger nach Gottes Wort ist überall.

Die Menschen müssen suchen den wahren Weg.

Er ist gekommen zum Land des großen roten Drachen,

zu trainieren eine Gruppe jener, die überwinden.

Sie brechen durch die Unterdrückung der Dunkelheit,

sind Herr über Satans Einfluss.

Gottes Kraft der Erlösung ist immens,

und bringt den Menschen eine erschütternde Veränderung.

Gottes Wort herrscht über allem.

Es wird den Menschen Liebe, des Menschen Glaube, Leben.

Gottes Menschen werden perfektioniert durch Sein Wort. Es hat alles beendet.

Das Tausendjährige Königreich, neuer Himmel und neue Erde erheben sich.

Das Tausendjährige Königreich, das Tausendjährige Königreich erhebt sich.

Durch die Erfahrung von Gottes Werk, Seiner Weisheit und Kraft,

lieben und verehren wir Ihn für immer und ewig in unseren Herzen.

Unter der Führung von Gottes Werk, haben unsere Leben unvergleichliche Freude.

Gottes Wort herrscht über allem.

Es wird den Menschen Liebe, des Menschen Glaube, Leben.

Gottes Menschen werden perfektioniert durch Sein Wort. Es hat alles beendet.

Das Tausendjährige Königreich, neuer Himmel und neue Erde erheben sich.

Das Tausendjährige Königreich, das Tausendjährige Königreich erhebt sich.

Zurück: 19 Die ewig-frischen Ausblicke des Königreiches

Weiter: 21 Die ganze Menschheit kommt und betet Gott an

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

492 Gottes Rat an den Menschen

ⅠGott fordert euch auf, nicht über Theorie zu reden,sondern über das, was wirklich, echt und bedeutend ist.Studiert „moderne Kunst“ und...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen