Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnis

Keine Ergebnisse gefunden.

`

14.Gottes Taten füllen die riesige Weite des Universums

I

Gott, der schaut von oben auf alles hier,

beherrscht alle Dinge von oben.

Zur gleichen Zeit, schickte Gott die Erlösung auf die Erde.

Gott betrachtet im Geheimen die ganze Zeit,

das Menschentun, alles, was sie sagen und tun.

Gott kennt Menschen in-und auswendig.

Der geheime Platz Gottes Wohnung ist, 

das Firmament das Bett, wo Er liegt.

Satans Kraft, die reicht nicht bis zu Gott,

erfüllt ist Er mit Majestät, Gerechtigkeit und Gericht.

II

Gott betrat all dies mit Seinen Füßen,

Sein Blick geht durch das Universum.

Und Gott ging unter Menschen,

probierte die Süße und Bitterkeit,

und allen Geschmack in der Menschenwelt,

doch nie erkennen die Menschen wirklich Gott,

noch sehen sie Ihn, wie Er draußen geht.

Und weil Gott ganz still war, und nie was übernatürliches tat,

Deswegen hat Ihn nie ein Mensch gesehen.

Dinge sind nicht mehr, was sie einst war'n:

Gott wird Dinge tun, durch die Zeiten, die die Welt noch nie geseh'n,

Gott wird Worte sprechen, durch die Zeiten, die nie ein Mensch gehört,

weil Er wünscht, dass alle Menschen hier kennenlernen Gott im Fleische.

aus „Die fünfte Kundgebung“ und „Die sechste Kundgebung“ von Gottes Kundgebungen an das gesamte Universum in „Das Wort erscheint im Fleisch„

Vorherig:Gott ist im Osten der Welt mit Glanz erschienen

Nächste:Vieles von Gottes Werk wird erreicht durch das Wort

Dir gefällt vielleicht auch