Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

876 Die Existenz der gesamten Menschheit beruht auf Gott

Gottes letztes Werk ist nicht nur, den Menschen zu bestrafen,

sondern auch, sein Ziel festzulegen.

Auch möchte Er von der ganzen Menschheit

Anerkennung für alle Seine Taten.

Durch Gott werden alle Menschen erkennen,

dass Seine Taten richtig sind und Seine Disposition zeigen.

Weder Mensch noch Natur haben die Menschheit hervorgebracht.

Nur Gott kann alle Lebewesen nähren.

Nur Gott ist des Menschen Rettung.

Nur Gott ist seine Hoffnung.

Allein auf Gott beruht die Existenz des Menschen.

Nur Gott ist des Menschen Rettung.

Ohne Ihn würde der Mensch umkommen, dahinsiechen.

Niemand würde Sonne, Mond, die grüne Welt wiedersehen.

Der Mensch würde nur die kalte Nacht kennen

und das dunkle Tal des Schattens des Todes, des Todes.

Ohne Ihn stünde er still, läge in Trümmern,

von Geistern getreten, doch der Mensch beachtet Gott nicht.

Gott hat getan, was niemand sonst hätte tun können,

und hofft, dass der Mensch es Ihm mit guten Taten vergilt, vergilt.

Nur Gott ist des Menschen Rettung.

Nur Gott ist seine Hoffnung.

Allein auf Gott beruht die Existenz des Menschen.

Nur Gott ist des Menschen Rettung.

Nur Gott ist des Menschen Rettung.

Nur Gott ist seine Hoffnung.

Allein auf Gott beruht die Existenz des Menschen.

Nur Gott ist des Menschen Rettung.

Basierend auf „Du solltest eine Hinlänglichkeit guter Taten für deinen Bestimmungsort vorbereiten“
aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Das Aufbegehren der Menschen entfacht den Zorn Gottes

Nächste:Kein Mensch und keine Sache kann Gottes Autorität und Kraft übertreffen

Verwandter Inhalt

  • Niemand versteht Gottes Willen

    Ⅰ Gott hat Sein Werk unter euch verrichtet. Und doch gibt es keine Spur von Gottes Zehnt. Der Zehnt, den die Frommen bezahlen, wird von den Sündhaften…

  • Das Glück im gelobten Land

    Bin zurückgekehrt in Gottes Schoß, aufgeregt und freudenvoll. Bin geehrt zu kennen Dich, Allmächtiger Gott, ich gab mein Herz zu Dir. Ob ich auch ging…

  • Halte fest an dem, was der Mensch tun muss

    I Einen jungfräulichen und heiligen geistigen Körper darzubieten, bedeutet, ein Herz der Aufrichtigkeit vor Gott zu behalten. Für den Menschen ist Auf…

  • Gottes Autorität und Kraft im Fleisch offenbart

    I Gott kam zu Erden, Sein Wort zu verwirklichen: „Das Wort werde Fleisch“, und spricht so die Worte durch Sein Fleisch. (Anders als zur Zeit Mose im …