641 Gottes Erhöhung der Nachkommen Moabs

Ihr werdet jetzt von Gott gerichtet,

wie viel werdet ihr am Ende verstehen?

Obgleich nicht hoch von Rang, könnt ihr doch sagen,

dass ihr Gottes Erhöhung genossen habt.

Niedrig war euer Stand von Geburt,

und den Rang, der euch gegeben ist,

verdankt ihr nur der Erhöhung Gottes,

die Er euch zuteilwerden ließ.

Heute stehen für euch Gottes Schulung und Sein Urteil,

Seine Züchtigung, Sein Brennen, Seine Reinigung bereit.

All das ist ein Zeichen Seiner großen Liebe,

Seine Erhöhung ist es gar noch mehr.

Niemanden zuvor machten Gottes Worte vollkommen,

niemand erhielt Sein Brennen, Seine Reinigung.

Gottes Worte reinigen euch und zeigen euer Aufbegehren.

Wahrlich, dies ist Seine Erhöhung.

Ob Davids, ob Moabs Kinder,

es sind geschaffene Wesen,

sie haben keinen Grund zu prahlen.

Erfüllt als Geschöpfe Gottes eure Pflicht vor Ihm.

Mehr wird von euch nicht verlangt.

Heute stehen für euch Gottes Schulung und Sein Urteil,

Seine Züchtigung, Sein Brennen, Seine Reinigung bereit.

All das ist ein Zeichen Seiner großen Liebe,

Seine Erhöhung ist es gar noch mehr.

Heute stehen für euch Gottes Schulung und Sein Urteil,

Seine Züchtigung, Sein Brennen, Seine Reinigung bereit.

All das ist ein Zeichen Seiner großen Liebe,

Seine Erhöhung ist es gar noch mehr.

Basierend auf „Warum willst du keine Kontrastfigur sein?“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 640 Ihr habt euch großer Segnungen erfreut

Weiter: 642 Die Entschlossenheit, die die Nachkommen Moabs haben sollten

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen