983 Jeder Tag, den du jetzt lebst, ist entscheidend

1 Gerade jetzt ist jeder Tag, den ihr durchlebt, entscheidend, und er ist von größter Bedeutung für eure Bestimmung und euer Schicksal, daher müsst ihr alles wertschätzen, was ihr heute habt, und jede Minute, die vergeht, als kostbar ansehen. Ihr müsst euch so viel Zeit wie möglich nehmen, um euch selbst den größten Nutzen zu verschaffen, damit ihr dieses Leben nicht vergeblich gelebt habt. Vielleicht verwirrt es euch, dass Ich solche Worte spreche. Offen gesagt, gibt es keinen unter euch, dessen Verhalten Mir Freude macht, denn so, wie ihr heute seid, habt ihr die Hoffnungen enttäuscht, die Ich für euch hegte.

2 Ich kann also Folgendes sagen: Jeder von euch steht am Rande des Abgrunds, und euer früherer Schrei nach Hilfe und euer einstiges Streben nach Wahrheit und Licht nähern sich ihrem Ende. Dies ist die letzte Darstellung eures Lohns, und es ist etwas, das Ich nie erwartet hatte. Ich möchte nicht tatsachenwidrig sprechen, denn ihr habt Mich sehr enttäuscht. Vielleicht wollt ihr das nicht hinnehmen, wollt euch nicht der Realität stellen – aber Ich muss euch ernsthaft fragen: Womit genau waren in all diesen Jahren eure Herzen erfüllt? Wem galt ihre Treue?

3 Weil Ich euch zu gut kenne, Mich zu sehr um euch sorge und zu viel von Meinem Herzen in eure Handlungen und Taten investiert habe – darum habe Ich euch ohne Unterlass zur Rechenschaft gezogen und bittere Drangsal ertragen. Doch ihr lohnt es Mir mit nichts als Gleichgültigkeit und unerträglicher Resignation. Ihr wart Mir gegenüber so nachlässig. Könnte es möglich sein, dass Ich nichts davon weiß? Wenn ihr dies glaubt, ist es ein neuer Beweis, dass ihr Mich nicht wirklich liebevoll behandelt. Und so sage Ich, dass ihr eure Köpfe in den Sand steckt. Ihr seid alle so schlau, dass ihr nicht einmal wisst, was ihr tut – was also werdet ihr vorbringen, um Mir Rechenschaft abzulegen?

Basierend auf „Das Wort, Bd. 1, Das Erscheinen und Wirken Gottes: Wem gilt deine Treue?“

Zurück: 982 Welche Folgen die Übertretungen des Menschen haben

Weiter: 984 Wer Böses tut, ist Ziel der Bestrafung

Du hast Glück. Kontaktiere uns durch den Button, du hast 2023 die Chance, den Herrn zu begrüßen und Gottes Segen zu erhalten.

Verwandte Inhalte

873 Wie schwer Gottes Werk ist

ⅠDie Schritte von Gottes Werk auf Erden umfassen große Mühsal.Die Schwächen des Menschen, seine Unzulänglichkeiten, sein kindisches...

170 Das Zeugnis des Lebens

ⅠEines Tages könnte ich gefangen genommen werden,weil ich Gott bezeugt habe,ich weiß in meinem Herzen,dieses Leiden geschieht um der...

610 Eifert dem Herrn Jesus nach

ⅠJesus hat Gottes Mission vollendet,das Werk der Erlösung aller Menschen,indem Er Seine Sorgen Gottes Willen gab,ohne selbstsüchtige...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen

Kontaktiere uns über Messenger