Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

20. Die Wurzel dessen, warum die Pharisäer Jesus ablehnten?

Geschwindigkeit

20. Die Wurzel dessen, warum die Pharisäer Jesus ablehnten?

Willst du wissen, warum die Pharisäer Jesus widerstrebten?

Willst du wissen, was ihre Substanz ist?

Sie waren voller Fantasien über den Messias,

glaubten nur an Sein Kommen,

suchten bis heute nicht die Wahrheit des Lebens.

Sie warten immer noch auf Ihn,

kennen immer noch nicht

den Weg der Wahrheit und des Lebens.

Willst du wissen,

warum dieses dumme Volk Gottes Segen nicht erlangt hat?

Fragst du dich, warum es ihnen nicht gelang,

den Messias zu erblicken?

Sie widerstehen Jesus, nichts ahnend,

dass Er den Weg der Wahrheit sprach,

sie verstanden den Messias nicht

noch das Werk des Heiligen Geistes,

sahen Ihn nie, waren nie mit Ihm.

Sie würdigten Seinen Namen mit leeren Tributen

und zahlten den gesamten Preis, um Ihm zu widersteh’n.

Ungehorsam, stur, arrogant,

hielten sie stur an diesem Glauben fest:

Trotz Seiner tiefgründigen Predigten

und Seiner hohen Autorität,

nur wenn man Ihn Messias nannte,

war’n sie willig zuzugesteh’n.

Doch das ist Gerede,

das man verlachen

und als pompöse Fantasien bezeichnen sollte.

Gott fragt dich:

Wirst du nicht die Fehler der Pharisäer wiederhol’n?

Da du Jesus Christ nicht verstehst,

kannst du erkennen

den Weg der Wahrheit und den Weg des Lebens,

betrachten das Werk des Heiligen Geistes

und Ihm folgen in das Licht?

Kannst du garantieren,

dass du Christus nicht widerstehen wirst?

Wenn nicht,

dann bist du am Rand des Todes, nicht des Lebens.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Der menschgewordene Gott kommt in die Welt, den Menschen zu retten

Nächste:Nur wenn Gott in den letzten Tagen Fleisch wird, kann Er die Menschheit retten

Verwandter Inhalt

  • Wir sind die Allerseligsten

    I Es ist alles Gottes Gnade, dass wir Seine Lieblichkeit sehen können, dass wir heute versuchen, Ihn zu lieben, dass wir wünschen die Schulung des Kön…

  • Gottes Liebe ergießt sich über der Welt

    Ⅰ Zweitausend Jahre sind vergang’n, seit Du Judäa in Herrlichkeit verließest. Zweitausend Jahre sind vorbei, und endlich kamst Du in das Land Sinims i…

  • Die Bedeutung der Erscheinung Gottes

    I Die Erscheinung Gottes bezieht sich auf Seine persönliche Ankunft auf Erden, um Sein Werk zu tun. Mit Seiner eigenen Identität und Disposition, und …

  • Der Allmächtige Gott, jetzt habe ich Dich

    I Der Allmächtige Gott, jetzt da wir Dich haben, werden Sorgen zu Freude. Essen, trinken, genießen Deine Worte, wir sind mit Dir jeden Tag. Dein Leben…