229 Die Bibel ist für den Menschen ein Hindernis geworden, Gottes neues Werk anzunehmen

In der Bibel suchen alle

nach Prophezeiungen

über das Werk der letzten Tage.

Sie woll’n seh’n, welches Werk Gott tun wird,

und Zeichen der letzten Tage enthüllen.

Ihre Bibelanbetung wird immer glühender,

und je näher die letzten Tage kommen,

desto mehr glauben sie an die Prophezeiungen,

besonders über die letzten Tage.


Mit solch blindem Glauben an die Bibel

suchen sie nicht

nach dem Werk des Heil’gen Geistes.


Die Bibel wurde eine große Hürde.

Sie erschwert den Menschen

die Annahme von Gottes neuem Werk,

und sie erschwert Gott die Verbreitung

Seines ganzen neuen Werks,

Seines ganzen neuen Werks!


Der Mensch glaubt, nur in der Bibel findet man

das Werk des Heil’gen Geistes

und Gottes Spuren.

Er glaubt, sie verbirgt

Geheimnisse von Gottes Werk

und erklärt alles über Gott und Sein Werk.

Er glaubt, sie kann

des Himmels Werk auf Erden hol’n,

kann Zeitalter beginnen und beenden.

Mit solchen Vorstellungen

haben die Menschen kein Verlangen,

das Werk des Heiligen Geistes zu suchen.


Obwohl die Bibel den Menschen früher half,

wurde sie eine Hürde für Gottes neues Werk.


Ohne Bibel könnten die Menschen anderswo

die Spuren des wahren Gottes suchen.

Doch die Bibel hält Seine Spuren fest.

Gottes neues Werk zu verbreiten

ist zweimal so schwer.


Das liegt alles an den berühmten Sprüchen

und Prophezeiungen in der Bibel.


Die Bibel wurde eine große Hürde.

Sie erschwert den Menschen

die Annahme von Gottes neuem Werk,

und sie erschwert Gott die Verbreitung

Seines ganzen neuen Werks,

Seines ganzen neuen Werks!


Die Menschen seh`n die Bibel als ein Vorbild,

sie ist in ihren Köpfen ein Rätsel geworden.

Sie können nicht glauben,

dass Gott außerhalb der Bibel wirken kann.

Sie können nicht glauben,

dass sie Gott auch außerhalb der Bibel finden,

geschweige denn, dass Gott die Bibel während

des letzten Werks verlassen

und neu anfangen könnte.


Das ist so undenkbar für die Menschen;

so unglaublich, einfach unvorstellbar.


Die Bibel wurde eine große Hürde.

Sie erschwert den Menschen

die Annahme von Gottes neuem Werk,

und sie erschwert Gott die Verbreitung

Seines ganzen neuen Werks,

Seines ganzen neuen Werks!

Die Bibel wurde eine große Hürde.

Sie erschwert den Menschen

die Annahme von Gottes neuem Werk,

und sie erschwert Gott die Verbreitung

Seines ganzen neuen Werks,

Seines ganzen neuen Werks!


Basierend auf „Das Wort, Bd. 1, Das Erscheinen und Wirken Gottes: Bezüglich der Bibel (1)“

Zurück: 228 Alle, die die Bibel verwenden, um Gott zu verurteilen , sind Pharisäer

Weiter: 230 Wie könnte die Bibel Menschen in das neue Zeitalter bringen?

Du hast Glück. Kontaktiere uns durch den Button, du hast 2023 die Chance, den Herrn zu begrüßen und Gottes Segen zu erhalten.

Verwandte Inhalte

492 Gottes Rat an den Menschen

ⅠGott fordert euch auf, nicht über Theorie zu reden,sondern über das, was wirklich, echt und bedeutend ist.Studiert „moderne Kunst“ und...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen

Kontaktiere uns über Messenger