Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

764 Verrat an Gott ist die menschliche Natur

1 Das heißt, das Leben eines jeden Menschen kommt von seiner Seele; es ist nicht sein Fleisch, das ursprünglich Leben hatte. Daher kommt die Natur des Menschen von seiner Seele, nicht von seinem Fleisch. Nur die Seele eines jeden Menschen weiß, wie sie Satans Versuchungen, Elend und Verderbtheit ausgesetzt gewesen sind. Das Fleisch des Menschen kann dies nicht wissen. Dementsprechend wird die Menschheit unwissentlich mehr und mehr schmutzig, böse und finster, während der Abstand zwischen Mir und dem Menschen weiter und weiter anwächst und die Tage der Menschheit dunkler und dunkler werden. Die Seelen der Menschheit sind alle innerhalb von Satans Reichweite. Von daher versteht es sich von selbst, dass das Fleisch des Menschen ebenfalls von Satan eingenommen worden ist. Wie könnte Fleisch wie dieses und Menschen wie diese sich nicht Gott widersetzen und von Natur aus vereinbar mit Ihm sein? Der Grund, weshalb Satan von Mir in die Luft hinabgeworfen wurde, ist, weil er Mich betrog, wie also könnten sich die Menschen selbst von dessen Auswirkungen befreien? Dies ist der Grund dafür, dass die menschliche Natur Verrat ist.

2 Es ist unwichtig, wie lange du Sein Anhänger gewesen bist – es ist immer noch deine Natur, Gott zu verraten. Das heißt, es liegt in der Natur der Menschen, Gott zu verraten, weil die Menschen keine volle Reife in ihren Leben haben, sie haben nur relative Veränderungen in der Gesinnung. Durch diese beiden Kapitel erinnert Gott alle Menschen daran, dass, ungeachtet dessen, wie reif dein Leben ist, wie tiefgreifend deine Erfahrung ist, wie groß dein Vertrauen ist, und ungeachtet dessen, wo du geboren wurdest und wohin du gehst, deine Natur, Gott zu verraten, jederzeit und allerorts hervortreten kann. Was Gott jeder einzelnen Person sagen will, ist dies: Verrat an Gott ist die menschliche Natur. Natürlich liegt Gottes Absicht nicht darin, durch die Bekundung dieser zwei Kapitel Entschuldigungen zu finden, um die Menschheit zu beseitigen oder sie zu verurteilen, sondern sie liegt darin, sie sich ihrer eigenen Natur bewusster zu machen und so jederzeit sehr vorsichtig vor Gott zu leben, um Seine Führung zu erhalten, um zu vermeiden, Seine Anwesenheit zu verlieren, und den Weg ohne Umkehr zu betreten.

Basierend auf „Ein sehr ernstes Problem: Verrat (2)“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Diejenigen, die Gott gegenüber ungehorsam sind, verraten Ihn

Nächste:Schwelge nicht, weil Gott tolerant ist

Verwandter Inhalt