Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

201 Erwachen eines Jasagers

Früher war ich ein Jasager und folgte Satans Lebensphilosophie,

schätzte Frieden und Nachsicht über alles und stritt nie mit irgendjemandem.

Wenn ich Dinge tat oder mit anderen verkehrte, wahrte ich meine Eitelkeit, meine Selbstverliebtheit und meinen Status.

Ich verschloss meine Augen vor der Wahrheit und sagte nicht, was ich so deutlich sah.

Wenn mich etwas nichts anging, gab ich meine Prinzipien auf und sah weg.

Ich schützte mich, ich betrog mein eigenes Gewissen, um niemandem zu missfallen.

Ich fand mich mit dem Unglück ab, ich lebte ein unwürdiges Leben und verlor meine Menschlichkeit.

Ohne Charakter oder Würde war ich es nicht würdig, ein Mensch zu sein.

Das Urteil der Worte Gottes erfahrend, erwachte ich mit einem Mal.

Ich verstand die Wahrheit und erkannte deutlich, dass die Menschheit wahrhaft schlecht und verdorben war.

Ich fiel vor Gott nieder und verspürte solche Reue in meinem Herzen.

Ich hasste meine eigene Selbstsucht und Gemeinheit, und hasste mich dafür, meine Redlichkeit und Würde zu verlieren.

Dieser Jasager wurde schließlich bloßgestellt: Ich verletzte andere, schadete mir selbst und Gott hasste mich.

Aalglatt, durchtrieben und heuchlerisch kann ich Gottes Gericht nicht entkommen.

Gottes Worte sind die Wahrheit, die höchste Maxime im Leben.

Ehrliche Menschen gehorchen Gott, sie handeln aufrichtig und mit einem offenen Herzen.

Sie praktizieren die Wahrheit, finden Gottes Billigung und leben im Licht.

Ich beschließe, ein ehrlicher Mensch zu werden, nach Gottes Worten zu leben,

meine Verlogenheit und Durchtriebenheit abzustreifen, Gott zu fürchten und das Böse zu meiden.

Ich werde meine Pflicht treu erfüllen und ein wahres Abbild des Menschen ausleben, um Gott zu ehren.

Vorherig:Wer die Wahrheit akzeptiert, ist eine kluge Jungfrau

Nächste:Aufrichtige Buße

Verwandter Inhalt

  • Die wahre Verkörperung der Autorität des Schöpfers

    I Das Schicksal des Menschen und des Universums sind eng verbunden mit der Souveränität des Schöpfers. Sie sind untrennbar mit Seiner Autorität und …

  • Das Abbild derer, die Gott gebraucht

    Intro Die Menschen, die Gott gebraucht, mögen anders aussehen. Sie scheinen nicht vernünftig zu sein, keine guten Beziehungen zu anderen zu pflegen. D…

  • Zeit

    Ⅰ Eine einsame Seele ist von weit her gekommen, sie forscht in der Zukunft, sucht die Vergangenheit, schuftet mühsam und verfolgt einen Traum. Sie wei…

  • Der Allmächtige Gott regiert als König

    Ⅰ Wie wunderschön! Seine Füße sind auf dem Ölberg. Höret, wir Wächter singen laut zusammen, denn Gott ist nach Zion zurückgekehrt. Wir sahen die Verwü…