878 Jede Phase von Gottes Werk gilt dem Leben des Menschen

Dieses Mal ist Gott Mensch geworden,

um Sein Werk zu vollenden,

diese Zeit zu richten und zu beenden,

die Sünder aus dem Leid zu retten

und sie völlig zu verwandeln.


Gott verbringt schlaflose Nächte

für die Rettung der Menschheit.

Von hoch oben ist Er in die lebendige Hölle

gekommen, um bei den Menschen zu sein.

Er hat sich nie über die

Schäbigkeit der Welt beschwert,

nie den Trotz des Menschen getadelt

Er erleidet Demütigung,

während Er selbst das Werk tut.


Wie kann Gott in der Hölle

Sein Leben verbringen?

Doch zum Wohle der Menschen,

damit sie früher ruh’n,

ertrug Gott Unrecht und Schande.

um auf die Erde und in eine „Hölle“ zu gehen,

für die Rettung des Menschen.


Was berechtigt den Menschen,

dass er sich gegen Gott erhebt?

Wie kann der Mensch

sich über Ihn beschweren

oder die Frechheit besitzen,

Gott anzublicken?

Gott ist in dies’ widerliche Land

der Laster gekommen,

ohne jemals Seine Beschwerden

über den Menschen kundzutun.


Er nimmt des Menschen

Unterdrückung und Misshandlung still hin,

hat sich nie dessen Forderungen widersetzt

oder Unangemessenes gefordert;

Er tut das Werk für die Menschen klaglos.


Welcher Seiner Schritte

war nicht für die Menschheit?

Er erleuchtet, tadelt, läutert mit Worten;

Er erinnert, tröstet, urteilt und offenbart.

Auch wenn Er das Schicksal

des Menschen entfernt hat,

welche Schritte war’n nicht

für das Überleben des Menschen

oder um ihn aus Schmerz

und Dunkelheit zu befrei’n?


Wer versteht Gottes eifriges Herz?

Es ist wie das einer liebenden Mutter.


Basierend auf „Das Wort, Bd. 1, Das Erscheinen und Wirken Gottes: Werk und Eintritt“

Zurück: 877 Gott erträgt große Demütigung, um die Menschen zu retten

Weiter: 879 Nur Gott liebt den Menschen am meisten

Du hast Glück. Kontaktiere uns durch den Button, du hast 2023 die Chance, den Herrn zu begrüßen und Gottes Segen zu erhalten.

Verwandte Inhalte

170 Das Zeugnis des Lebens

ⅠEines Tages könnte ich gefangen genommen werden,weil ich Gott bezeugt habe,ich weiß in meinem Herzen,dieses Leiden geschieht um der...

610 Eifert dem Herrn Jesus nach

ⅠJesus hat Gottes Mission vollendet,das Werk der Erlösung aller Menschen,indem Er Seine Sorgen Gottes Willen gab,ohne selbstsüchtige...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen

Kontaktiere uns über Messenger