Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

371. Gottes Wort ist Autorität und Urteil

Geschwindigkeit

371. Gottes Wort ist Autorität und Urteil

Strophe 1

Die meisten Menschen ignorieren Gottes Worte,

für sie sind es Worte, keine Fakten.

Blind sind sie; wissen sie nicht,

dass Gott Selbst der getreue Gott ist?

Gottes Worte und Fakten erfolgen zugleich.

Ist das nicht so beim getreuen Gott Selbst?

Strophe 2

Gott Selbst ist Urteil, Majestät; niemand kann das ändern.

Es ist eine Seite Seiner Gebote.

Es ist ein Weg für Ihn, alle Menschen zu richten,

ja, ein Weg für Ihn, alle Menschen zu richten.

Refrain

Als Gott alle Dinge schuf oder wenn Er die Welt vernichtet,

wenn Er die Erstgeborenen vollkommen macht,

dann geschieht all das durch ein Wort aus Seinem Mund.

Denn Sein Wort ist in sich selbst Urteil und Autorität.

Strophe 3

In Seinen Augen unterliegen alle Menschen,

Ereignisse und alles andere

Seinem Urteil, und Er hält alles in Seinen Händen.

Nichts und niemand wagt es,

ungebärdig und eigensinnig zu sein.

Alles muss nach dem Befehl Seiner Worte geschehen.

Refrain

Als Gott alle Dinge schuf oder wenn Er die Welt vernichtet,

wenn Er die Erstgeborenen vollkommen macht,

dann geschieht all das durch ein Wort aus Seinem Mund.

Denn Sein Wort ist in sich selbst Urteil und Autorität.

Bridge

Für alles verwendet Er Worte und rührt dabei keinen Finger.

Dies macht Seine Allmacht so offenkundig.

Für alles verwendet Er Worte und rührt dabei keinen Finger.

Dies macht Seine Allmacht so offenkundig.

Refrain

Als Gott alle Dinge schuf oder wenn Er die Welt vernichtet,

wenn Er die Erstgeborenen vollkommen macht,

dann geschieht all das durch ein Wort aus Seinem Mund.

Denn Sein Wort ist in sich selbst Urteil und Autorität.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Gott ist der Anfang und das Ende

Nächste:Wer Christus am Tag des Jüngsten Gerichts leugnet, wird ewige Bestrafung erleiden

Verwandter Inhalt