Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

222 Gottes Gnade erlaubt mir, wieder erneuert zu werden

Ich beleidigte Gottes Disposition, daraufhin fiel ich in Dunkelheit.

Hatte genug von Satans Torturen dort, wie verloren und hilflos ich war!

Hatte Schuldgefühle, ich fühlte, dass ich in tiefen Qualen war.

Erst dann wusste ich, wie gesegnet man ist mit einem ruhigen Gewissen.

Habe so viele Chancen verpasst perfektioniert zu werden.

Bin gescheitert, Gottes freundlicher Absicht gerecht zu werden.

Selbst wenn ich Ihm mein Alles opferte,

wie könnte ich die Wunden von Gottes Herzen heilen?

Oh Gott, praktischer Gott, wie ich wünsche, ein neuer Mensch zu sein!

Wie ich wünsche, ein neuer Mensch zu sein und einen Neuanfang zu wagen!

Ich wünsche, einen Neuanfang zu wagen, einen Neuanfang zu wagen.

Mein Herz ist voll von luxuriösen Bedürfnissen –

wie könnte ich nach Gottes Herzen suchen?

Begehrte nur die Vorteile des Ranges; wie könnte ich nicht gefallen sein?

Nie erwog ich Gottes Willen,

Ich diente Ihm, gleichzeitig lehnte ich Ihn ab, betrog Ihn,

lehnte Ihn ab und betrog Ihn.

Hätte Er kein Mitleid mit mir gehabt,

Gemäß dem, was ich tat und wie ich handelte,

wäre sogar der Tod zu gut für mich.

Es ist Gottes Geduld, die diesen Lebensatem gab.

Mit Geduld rettete Gott mein Leben.

Oh Gott, mein lieber praktischer Gott,

ich hätte Dich nicht so viel leiden lassen sollen für mich.

Mein Herz ist betroffen von Gottes Worten des Lebens.

Ich bekam unfehlbare Stärke von Gottes Warnung und Sorge.

Also habe ich mich wieder aufgerichtet von Misserfolg und Rückschlägen;

ich kannte den Wert des Lebens und wofür ich gemacht wurde.

Wenn ich mich Gottes letzten Anforderungen stelle,

wie könnte ich ihnen wieder ausweichen?

Ich bin gewillt, zurückzuzahlen, was Gott für mich gezahlt hat.

Ich bin gewillt, zurückzuzahlen, was Gott für mich gezahlt hat.

Egal ob ich Gutes oder Böses erhalten werde, ich will nur Gott genügen.

Ich bin gewillt, Gott mein wahres Herz zu geben;

auch wenn ich nichts gewinnen werde, werde ich Gott dicht verfolgen.

Auch wenn ich nichts gewinnen werde, werde ich Gott dicht verfolgen.

Vorherig:Wer versteht Gottes Kummer?

Nächste:Ich möchte den Tag sehen, an dem Gott Ruhm erlangt

Verwandter Inhalt