237 Gottes Lieblichkeit ist immer in Meinem Geist

Oh Gott! Du bist demütig und im Fleisch verborgen, Du leidest unter der Verurteilung und Verleumdung des Menschen, Du erträgst jede Demütigung, und dennoch fährst Du darin fort, die Wahrheit auszudrücken, um die Menschheit zu retten—Du vergießt das Blut Deines Herzens, um dem Menschen all Deine Liebe zu geben. Deine Worte sind die ganze Wahrheit und das Leben, sie reinigen und verändern uns an jedem einzelnen Tag. Wenn wir Deine Worte erfahren, sehen wir so viel von Deiner Liebe. Oh Gott! Deine Lieblichkeit ist immer in meinem Geist.

Während ich mich Deinem Urteil unterzog, habe ich Deine Liebe geschmeckt. Jedes Wort Deines Urteils ist wie ein scharfes Schwert, das meine Natur aufschneidet, sodass ich mich nirgends verstecken kann. Ich bin voll von einer satanischen Disposition und besitze keine Menschlichkeit. Endlich habe ich mein eigenes wahres Gesicht gesehen. Deine gerechte Disposition ist mir offenbart worden; jetzt hasse ich mich und habe wirklich bereut. Oh Gott! Deine Lieblichkeit ist immer in meinem Geist.

Es ist Dein Urteil, das mich gerettet hat, die Härte Deiner Worte verbirgt Deine aufrichtigen Absichten, aber wenn ich an meinen Auffassungen festhalte, besitze ich nicht den geringsten Gehorsam. Ich überlasse mich sogar der Verzweiflung, missverstehe Dich und beklage mich über Dich. Deine Worte haben mich immer wieder getröstet und ermutigt und es mir ermöglicht, aus Negativität und Schwäche wieder hinaufzusteigen. Ich habe gesehen, wie gütig und schön Deine Disposition ist. Oh Gott! Deine Lieblichkeit ist immer in meinem Geist.

Deine Worte leiten mich durch alle Widrigkeiten. Verhaftung durch diese Dämonen ist eine tägliche Bedrohung.Du bist es, der mir dabei hilft, meine Tränen der Trauer abzuwischen, und diese schmerzhaften Nächte sind nicht länger so​​endlos. Mit Deiner Liebe als meinem Begleiter wächst mein Selbstvertrauen. Durch Prüfungen und Läuterung bin ich gestorben und wiedergeboren worden. Ich habe die Wahrheit verstanden und Satans Einfluss weggeworfen. Oh Gott! Deine Lieblichkeit ist immer in meinem Geist. Ich werde Dich für immer lieben und immer an Deiner Seite sein.

Zurück: 236 Endlich lebe ich das Abbild eines Menschen aus

Weiter: 238 Ich habe erkannt, wie kostbar die Wahrheit ist

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen