50 Gottes Liebe bringt uns einander nahe

Wenn auch getrennt durch unzählige Meere und Berge,

sind wir ein Volk, ohne Grenzen zwischen uns,

mit verschiedenen Hautfarben und Sprachen.

Weil die Worte des Allmächtigen Gottes uns rufen,

werden wir vor Gottes Thron erhoben.


Wenn auch getrennt durch unzählige Meere und Berge,

sind wir ein Volk, ohne Grenzen zwischen uns,

mit verschiedenen Hautfarben und Sprachen.

Weil die Worte des Allmächtigen Gottes uns rufen,

werden wir vor Gottes Thron erhoben.

Das sind die älteren Menschen mit ganz weißem Haar,

und die jungen, aufgeweckt und strahlend.

Hand in Hand, Schulter an Schulter,

gehen wir gemeinsam durch Wind und Regen und ermutigen uns gegenseitig in der Not.

Eines Geistes erfüllen wir unsere Pflicht.

Unsere Herzen sind verbunden, wir werden Vertraute im Leben.

Gottes Liebe bringt uns einander näher.


Gottes Worte sind die Quelle des lebendigen Wassers.

Wenn wir uns an Gottes Worte laben, sind unsere Herzen voller Lieblichkeit.

Die Züchtigung durch Seine Worte, das Gericht durch Seine Worte

reinigen unsere verdorbene Gesinnung.

Nur wenn wir zurechtgestutzt und gezügelt werden, haben wir ein menschliches Abbild.

Wenn wir niedergeschlagen und schwach sind, unterstützen wir uns gegenseitig.

In der Not sind wir zusammen.

Als Zeugen besiegen wir Satan.

Wir entkommen der Finsternis und leben im Licht.

Treu und gehorsam sind wir Gottes Herrlichkeit, die sich offenbart hat.

Wir kennen Gottes Gerechtigkeit und Schönheit.

Wir erleben die unzähligen Arten, wie Gott uns liebt.

Im Schoß Gottes geborgen, ist unser Leben auf Erden wie im Himmel.

Nur bei Gott gibt es Liebe, nur mit Liebe gibt es eine Familie.

Alle, die Gott lieben, sind eine Familie.

Wir kommen einander in Gottes Liebe nahe.

Gottes Worte sind mit uns, während wir wachsen.

Wir leben in dem herrlichen Königreich und

beten den Allmächtigen Gott für immer und ewig an.

La la la … La la la … La la la …

La la la … La la la … La la la …

Nur bei Gott gibt es Liebe, nur mit Liebe gibt es eine Familie.

Alle, die Gott lieben, sind eine Familie.

Wir kommen einander in Gottes Liebe nahe.

Gottes Worte sind mit uns, während wir wachsen.

Wir leben in dem herrlichen Königreich und

beten den Allmächtigen Gott für immer und ewig an.

beten den Allmächtigen Gott für immer und ewig an.

beten den Allmächtigen Gott für immer und ewig an.

Zurück: 49 Der Himmel hier ist so blau

Weiter: 51 Unser Leben ist eine endlose Freude

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte

152 Das Lied von süßer Liebe

Ⅰ Tief in meinem Herzen, es ist Deine Liebe. So süß, ich nähere mich Dir. Sich um Dich kümmern, versüßt mein Herz; Dir zu dienen mit all...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen