Christliches Zeugnis | Endlich verstehe ich die Bedeutung der Pflichterfüllung

Nov 30, 2020

In der Kirche besteht die Pflicht der Erzählerin darin, Lieder zu singen und zu komponieren. Sie investiert grundsätzlich ihr Herzblut in musikalische Auftritte und in die Musikpraxis. Doch immer, wenn sie auf Schwierigkeiten stößt und ein wenig mehr opfern muss, versucht sie sich durchzumogeln, um sich nicht allzu sehr anstrengen zu müssen. Ihre Projekte werden ihr eines nach dem anderen zurückgegeben, wodurch sich die Arbeit verzögert. Durch Gottes Worte, die sie richten, entlarven, sich mit ihr befassen und sie zurechtstutzen, erkennt sie, wie der schäbige Teil ihrer Natur sie dazu gebracht hat, ihre Pflicht nachlässig und verantwortungslos zu erfüllen, andere zu täuschen und Gott zu täuschen. Hierdurch verliert sie ihre Ehre und Integrität und ist nicht mehr vertrauenswürdig. Voller Bedauern und Reue beginnt sie, die Wahrheit zu suchen und zu praktizieren, um ihre verdorbene, nachlässige Disposition abzustreifen. Schließlich schafft sie es, ihre Pflicht hingebungsvoll zu erfüllen.

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen

Kontaktiere uns über WhatsApp