Christlicher Kurzfilm - Die drei selbst Kirche ist mein Schirm - Wo sind die Fußspuren Gottes?

Mai 15, 2018

Einmal nahm die kommunistische Regierung Chinas viele Christen der Kirche des Allmächtigen Gottes an einem bestimmten Ort spät in der Nacht fest. Diese Angelegenheit verursachte örtlich gewaltige Unruhen. Sie löste unter den Mitgliedern der Drei-Selbst-Kirche Diskussionen aus. Einige Menschen glaubten, dass der Östliche Blitz unter der grausamen Unterdrückung und Verfolgung durch die kommunistische Regierung leide. Es sei zu gefährlich, an den Östlichen Blitz zu glauben, und es sei am sichersten, an die Drei-Selbst-Kirche zu glauben. Sie würden keine Not erleiden und in das himmlische Königreich eintreten. Andere Menschen glaubten, dass der Östliche Blitz tatsächlich der wahre Weg, aber die Verfolgung und Verhaftung, mit denen sie konfrontiert wird, zu heftig sei. Sie dachten, dass es besser sei, heimlich zu glauben, wenn sie glauben würden. Sobald die kommunistische Regierung Chinas scheitert, können sie öffentlich an den Allmächtigen Gott glauben. Einige Menschen hatten Recherchen über den Östlichen Blitz angestellt, und doch glaubten sie, dass der Östliche Blitz ohne Rücksicht auf Leben oder Tod das Evangelium verbreitet und für den Herrn Zeugnis ablegt, und dass diese Menschen von Gott gelobt werden. Sie dachten, dass die Menschen, die sich innerhalb der Drei-Selbst-Kirche verstecken, feige Menschen seien, die ziellos durch das Leben driften, und dass sie nicht würdig seien, in das himmlische Königreich einzutreten. ... Konnte jeder nach dieser hitzigen Diskussion wissen, welche Art von Menschen vom Herrn gelobt werden und ob die Furchtsamen in das himmlische Königreich eintreten können?

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen