Gottes Wesen ist heilig | Christliches Lied

Gottes Wesen ist heilig | Christliches Lied

316 |Jul 3, 2020

Es gibt keine List in Gott, es gibt keine Falschheit.

Es gibt nur Aufrichtigkeit und Treue.

Man kann keine Spur von Satans verderbter Gesinnung erkennen.

Nichts von ihrem Übel zeigt sich in Gott.

Gottes Wesen ist heilig. Er hat nichts von der Verdorbenheit des Menschen.

Gottes Wesen ist heilig. Er hat keine verdorbene Gesinnung wie der Mensch.

Gottes Wesen ist heilig. Er ist nicht verdorben wie das Wesen Satans.

Gottes Wesen ist heilig, Gott ist heilig.

Alles, was Gott tut, dient der Versorgung des Menschen.

Alles, was Er offenbart, ist absolut hilfreich und nützlich.

Es ist voll von Leben, es gibt dem Menschen einen Weg,

einen Weg, dem er folgen kann, und eine Richtung.

Gottes Wesen ist heilig. Er hat nichts von der Verdorbenheit des Menschen.

Gottes Wesen ist heilig. Er hat keine verdorbene Gesinnung wie der Mensch.

Gottes Wesen ist heilig. Er ist nicht verdorben wie das Wesen Satans.

Gottes Wesen ist heilig, Gott ist heilig.

Erkenne Gottes heiliges Wesen. Gott hat keine verdorbene Disposition.

Erkenne Gottes heiliges Wesen. Gottes Wesen ist absolut positiv.

Sein Werk am Menschen zeigt es. Denn Sein Werk bringt nur Positives hervor.

Erkenne Gottes heiliges Wesen. Erkenne es an diesen zwei Aspekten.

Gottes Wesen ist heilig. Er hat nichts von der Verdorbenheit des Menschen.

Gottes Wesen ist heilig. Er hat keine verdorbene Gesinnung wie der Mensch.

Gottes Wesen ist heilig. Er ist nicht verdorben wie das Wesen Satans.

Gottes Wesen ist heilig, Gott ist heilig.

Gott zeigt keine Verdorbenheit, Gott zeigt Sein Wesen.

Gott zeigt keine Verdorbenheit, Gott zeigt Sein Wesen.

Erkennt man Gottes Wesen in Seinem Werk,

weiß man, dass Gott selbst heilig ist.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Mehr ansehen

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen