Christliches Lied | Gott bestimmte das Schicksal des Menschen vor langer Zeit (Lied Lyrics)

Christliches Lied | Gott bestimmte das Schicksal des Menschen vor langer Zeit (Lied Lyrics)

2133 |Jan 27, 2020

I

Was das Schicksal angeht, ist jeder unabhängig.

Was das Schicksal angeht, hat jeder sein eigenes.

Keine Eltern können das Schicksal ihrer Kinder im Leben abwenden

oder den geringsten Einfluss auf die Rolle ausüben, die sie spielen.

Nur die Prädestination des Schöpfers

bestimmt das menschliche Schicksal.

Niemand kann Einfluss auf seine Zukunft nehmen,

die längst bestimmt wurde, nicht einmal die Eltern.

II

Die Familie, in die man hineingeboren wird,

ist eine Voraussetzung für die Erfüllung seiner Mission.

Auch das Umfeld, in dem man aufwächst,

ist eine Voraussetzung.

Das alles bestimmt in keinster Weise

das Schicksal eines Menschen oder die Art von Schicksal,

in der er seine Mission erfüllt.

III

Und keine Eltern können ihren Kindern

beim Erfüllen ihrer Mission behilflich sein.

Und keine Verwandten können einem helfen, seine Rolle anzunehmen.

Wie man seine Mission erfüllt

und in welchem Umfeld man seine Rolle spielt,

wird von seinem Schicksal bestimmt,

welches niemand kontrollieren kann.

Nur die Prädestination des Schöpfers

bestimmt das menschliche Schicksal.

Niemand kann Einfluss auf seine Zukunft nehmen,

die längst bestimmt wurde, nicht einmal die Eltern.

Keine anderen objektiven Bedingungen können die Mission

eines Menschen beeinflussen,

die allein vom Schöpfer vorbestimmt ist.

Alle Menschen reifen in einzigartigen Umfeldern,

wenn sie auf sich gestellt erwachsen werden.

Nur die Prädestination des Schöpfers

bestimmt das menschliche Schicksal.

Niemand kann Einfluss auf seine Zukunft nehmen,

die längst bestimmt wurde, nicht einmal die Eltern.

--

Schritt für Schritt gehen sie ihren eigenen Weg im Leben.

Schritt für Schritt erfüllen sie ihr vorbestimmtes Schicksal.

Schritt für Schritt betreten sie das weite Meer aus Menschen.

Schritt für Schritt nehmen sie ihre Position im Leben ein.

Schritt für Schritt erfüllen sie ihre Aufgaben,

alles gemäß der Vorbestimmung des Schöpfers.

Schritt für Schritt tun sie all dies unwillkürlich,

alles gemäß der Souveränität des Schöpfers.

Gott bestimmte das menschliche Schicksal vor langer Zeit.

Nur die Prädestination des Schöpfers

bestimmt das menschliche Schicksal.

Niemand kann Einfluss auf seine Zukunft nehmen,

die längst bestimmt wurde, nicht einmal die Eltern.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Empfehlungen: Lobpreis Deutsch 2020 | Nur der Schöpfer erbarmt Sich dieser Menschheit | Christliches Lied https://de.godfootsteps.org/videos/Creator-takes-pity-on-mankind-lrc.html

Östlicher Blitz, Die Kirche des Allmächtigen Gottes ist auf dem Erscheinen und dem Wirken des Allmächtigen Gottes begründet, auf der zweiten Ankunft des Herrn Jesu, dem Christus der Endzeit. Sie setzt sich aus all denjenigen zusammen, die das Werk Gottes in der Endzeit annehmen und durch Seine Worte erobert und erlöst sind. Sie ist ausschließlich von dem Allmächtigen Gott persönlich gegründet worden und untersteht Seiner Führung als ihr Hirte. Sie ist keinesfalls von einem Menschen ins Leben gerufen worden. Christus ist die Wahrheit, der Weg und das Leben. Gottes Schafe hören Gottes Stimme. Solange du die Worte des Allmächtigen Gottes liest, wirst du erkennen, dass Gott erschienen ist!

Spezielle Aussage: Dieses Video wurde als gemeinnütziger Beitrag von der Kirche des Allmächtigen Gottes produziert. Dieses Video darf an keine dritte Partei zwecks der Gewinnerzielung vertrieben werden. Wir hoffen, dass es von jedem geteilt und öffentlich verbreitet wird. Keine Organisation, gesellschaftliche Gruppe oder Einzelpersonen darf ohne die Zustimmung der Kirche des Allmächtigen Gottes den Inhalt dieses Videos verfälschen oder falsch wiedergeben.

#gottistdieliebe #lobpreislieder #lobpreisundanbetung #christlichemusik

Mehr ansehen

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen