666 Von Gottes Worten geprüft zu werden heißt, gesegnet zu werden

1 Alle Menschen sind durch Gottes Worte der Läuterung unterzogen worden. Wäre Gott nicht Fleisch geworden, wäre die Menschheit keinesfalls gesegnet, durch diese Läuterung zu leiden. Es kann auch so ausgedrückt werden: Alle, die die Prüfungen von Gottes Worten annehmen können, sind gesegnet. Auf Grundlage des angeborenen Kalibers der Menschen, ihres Verhaltens und ihrer Einstellung gegenüber Gott sind sie nicht würdig, diese Art von Läuterung zu empfangen. Weil sie von Gott erhöht wurden, haben sie sich an diesem Segen erfreut. Die Menschen pflegten zu sagen, dass sie es nicht würdig seien, das Angesicht Gottes zu erblicken oder Seine Worte zu hören. Heute geschieht es ausschließlich durch Gottes Erhöhung und Seine Barmherzigkeit, dass die Menschen die Läuterung durch Seine Worte erhalten haben. Darin besteht der Segen für jede einzelne Person, die in den letzten Tagen geboren wird – habt ihr das selbst erlebt?

2 In welchen Aspekten Menschen Leid und Rückschläge erfahren sollten, ist von Gott vorherbestimmt und gründet nicht auf den eigenen Forderungen des Menschen. Das ist die zweifelsfreie Wahrheit. Jeder Gläubige sollte die Fähigkeit besitzen, die Prüfungen von Gottes Worten anzunehmen und im Rahmen Seiner Worte zu leiden. Ist euch das klar? Demnach hast du als Tausch für das Leid, das du erduldet hast, die heutigen Segnungen empfangen. Wenn du nicht für Gott leidest, kannst du Sein Lob nicht erlangen. Vielleicht hast du dich in der Vergangenheit beklagt, aber es spielt keine Rolle, wie sehr du dich beklagt hast, Gott erinnert sich nicht mehr anhand dessen an dich. Der heutige Tag ist gekommen und es besteht kein Grund, die Dinge von gestern zu prüfen.

Basierend auf „Aufrichtige Liebe zu Gott ist unwillkürlich“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 665 Was Gott prüfen will, ist des Menschen wahres Herz

Weiter: 667 Der Mensch versteht Gottes gute Absichten nicht

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

998 Gottes Botschaft

ⅠDie Vergangenheit liegt lang zurück,halte dich nicht daran fest.Du warst gestern standhaft.Schenk Gott jetzt deine Treue.Dieses sollt ihr...

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen