Das tägliche Wort Gottes | „Praxis (7)“ | Auszug 211

Das Werk, das Ich heute in euch vollbringe, soll euch in ein Leben der normalen Menschlichkeit führen; es ist das Werk, in dem ein neues Zeitalter eingeläutet wird und die Menschheit in das Leben des neuen Zeitalters geführt wird. Schritt für Schritt wird dieses Werk ausgeführt und entwickelt sich direkt unter euch: Ich lehre euch von Angesicht zu Angesicht; Ich nehme euch bei der Hand; Ich erkläre euch alles, was ihr nicht versteht, verleihe euch alles, was euch fehlt. Man könnte sagen, dass dieses gesamte Werk für euch Lebensversorgung ist und euch zudem in ein Leben der normalen Menschlichkeit führt; es soll insbesondere das Leben dieser Gruppe von Menschen während der letzten Tage mit Nahrung versorgen. Was Mich betrifft, so soll dieses gesamte Werk das alte Zeitalter beenden und ein neues einläuten; und was Satan angeht, so wurde Ich eben deshalb Fleisch, um ihn zu besiegen. Das Werk, das Ich jetzt unter euch vollbringe, ist eure Nahrung für heute und eure rechtzeitige Rettung, aber in diesen wenigen kurzen Jahren werde Ich euch alle Wahrheiten erzählen, den ganzen Weg des Lebens und sogar das Werk der Zukunft; dies wird ausreichen, um euch zu ermöglichen, die Dinge in der Zukunft normal zu erfahren. All Meine Worte sind das Einzige, was Ich euch anvertraut habe. Ich spreche keine andere Ermahnung aus; heute sind all die Worte, die Ich zu euch spreche, Meine Ermahnung an euch, denn heute habt ihr keine Erfahrung mit vielen der Worte, die Ich spreche, und versteht ihre innere Bedeutung nicht. Eines Tages werden eure Erfahrungen Früchte tragen, genau wie Ich heute gesprochen habe. Diese Worte sind eure Visionen von heute, und sie sind das, wovon ihr in der Zukunft abhängen werdet; sie sind heute Lebensnahrung und eine Ermahnung für die Zukunft, und keine andere Ermahnung könnte besser sein. Der Grund ist, dass die Zeit, die Ich habe, um auf der Erde zu wirken, nicht so lang ist, wie die Zeit, die ihr habt, um Meine Worte zu erfahren; Ich vollende nur Mein Werk, während ihr das Leben verfolgt, einen Prozess, der eine lange Reise durchs Leben erfordert. Erst nachdem ihr viele Dinge erfahren habt, werdet ihr in der Lage sein, den Weg des Lebens ganz zu gewinnen; erst dann werdet ihr die innere Bedeutung der Worte, die Ich heute zu euch spreche, durchschauen können. Wenn ihr Meine Worte in euren Händen haltet, wenn jeder von euch all Meine Aufträge erhalten hat, wenn Ich euch mit allen nötigen Dingen beauftragt habe und wenn das Werk der Worte beendet ist, ungeachtet der Wirkung, die damit erreicht wurde, dann wurde auch die Umsetzung des Willens Gottes erreicht. Ihr müsst nicht, wie ihr euch vorstellt, zu einem gewissen Grad verändert werden; Gott handelt nicht nach euren Vorstellungen.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Gottes Äußerungen sind die beste Mahnung für den Menschen

Heute wirkt Gott in euch, gibt euch ein normales Leben, leitet ein neues Zeitalter ein, in dem ihr ein neues Leben führt.

Das Werk wird an euch getan, Schritt für Schritt. Gott lehrt euch Auge in Auge, Hand in Hand. Gott gibt euch, was euch mangelt, und sagt euch, was ihr nicht wisst. Die Worte, die Gott spricht, sind Seine einzige Mahnung. Sie sind Seine einzige Mahnung. Die Worte, die Er spricht, sind heute eure Visionen. In der Zukunft stützt ihr euch darauf. Heute sind sie Lebensvorsorge, die beste Mahnung für die Zukunft.

Dies Werk ist Lebensvorsorge, es führt euch zu normalem Leben. Sein Zweck ist nur, in den letzten Tagen einer Gruppe Leben zu geben.

Das Werk, das Er unter euch tut, ist eure laufende Vorsorge, ist eure Rettung. In diesen Jahren offenbart Gott die ganze Wahrheit.

Und Gott zeigt euch den Weg des Lebens, das Werk der Zukunft wird sichtbar. Für euch ist das genug zu leben, um ein normales, gutes Leben zu führen. Die Worte, die Gott spricht, sind Seine einzige Mahnung. Sie sind Seine einzige Mahnung. Die Worte, die Er spricht, sind heute eure Visionen. In der Zukunft stützt ihr euch darauf. Heute sind sie Lebensvorsorge, die beste Mahnung für die Zukunft. Die Worte, die Gott spricht, sind Seine einzige Mahnung. Sie sind Seine einzige Mahnung. Die Worte, die Er spricht, sind heute eure Visionen. In der Zukunft stützt ihr euch darauf. Heute sind sie Lebensvorsorge, die beste Mahnung für die Zukunft.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte