Das tägliche Wort Gottes | „Das eigene Kaliber zu steigern, dient dem Erlangen von Gottes Errettung“ | Auszug 447

Welche Aspekte gehören zur normalen Menschlichkeit? Einsicht, Verstand, Gewissen und Charakter. Wenn du in jedem dieser Aspekte Normalität erreichen kannst, wird deine Menschlichkeit die Anforderungen erfüllen. Du solltest das Abbild eines normalen Menschen haben, du solltest einem Gottgläubigen ähneln. Du musst nicht allzu viel erreichen oder dich in der Diplomatie engagieren; du musst nur ein normaler Mensch sein, mit dem Verstand eines normalen Menschen, um die Dinge durchschauen zu können, und zumindest wie ein normaler Mensch aussehen. Das wird ausreichen. Alles, was heute von dir verlangt wird, liegt im Rahmen deiner Möglichkeiten; hier geht es nicht darum, eine Ente auf eine Stange zu scheuchen. Es werden keine unnützen Worte oder es wird keine nutzlose Arbeit an dir geleistet werden. Alles Hässliche, was in deinem Leben zum Ausdruck gebracht oder offenbart wurde, muss beseitigt werden. Ihr seid vom Satan verdorben worden und randvoll mit Satans Gift. Alles, was von dir verlangt wird, ist, diese verdorbene satanische Disposition loszuwerden. Es wird von dir nicht verlangt, eine hochgestellte Persönlichkeit oder eine berühmte oder bedeutende Person zu werden. Das hat keinen Sinn. Das Werk, das in euch geleistet wird, berücksichtigt das, was euch innewohnt. Es gibt Grenzen für das, was Ich von den Menschen verlange. Wenn die Menschen heute alle aufgefordert würden, sich wie Regierungsbeamte zu verhalten – zu üben, im Tonfall von Regierungsbeamten zu sprechen, zu trainieren, wie hochrangige Regierungsbeamte zu sprechen, oder zu üben, sich im Tonfall und in der Art und Weise von Essayisten und Romanautoren auszudrücken –, dann würde dies nichts bringen; es ist nicht möglich. Angesichts eures Kalibers solltet ihr zumindest in der Lage sein, mit Weisheit und Taktgefühl zu sprechen und die Dinge klar und verständlich zu erklären. Das ist alles, was nötig ist, um die Anforderungen zu erfüllen. Wenn ihr wenigstens Einsicht und Verstand gewinnt, dann genügt das. Das Wichtigste ist jetzt, dass ihr eure verdorbene satanische Disposition ablegt. Du musst die Hässlichkeit ablegen, die in dir manifestiert ist. Wie kannst du denn über den höchsten Verstand und die höchste Einsicht sprechen, wenn du diese nicht ablegst? Vielen Menschen, die sehen, dass sich das Zeitalter verändert hat, fehlt es an Demut oder Geduld, und sie könnten genauso gut auch keine Liebe oder heiligen Anstand haben. Wie absurd solche Menschen sind! Haben sie auch nur einen Funken normaler Menschlichkeit? Haben sie ein Zeugnis, über das sie sprechen können? Sie sind völlig ohne Einsicht oder Verstand. Natürlich müssen einige Aspekte der Praxis der Menschen, die abweichend und fehlerhaft sind, korrigiert werden, zum Beispiel ihr früher starres geistliches Leben und ihre benommene und schwachsinnige Erscheinung – all das muss geändert werden. Veränderung bedeutet nicht, dass du ausschweifen oder dich dem Fleisch hingeben darfst, indem du sagst, was du willst. Du darfst nicht unreflektiert reden. Die Sprache und das Benehmen eines normalen Menschen zu haben, bedeutet, schlüssig zu sprechen und „ja“ zu sagen, wenn du „ja“ meinst, und „nein“, wenn du „nein“ meinst. Halte dich an die Fakten und sprich angemessen. Betrüge nicht, Iüge nicht. Die Grenzen, die ein normaler Mensch in Bezug auf eine Veränderung der Disposition erreichen kann, müssen verstanden werden. Andernfalls wirst du nicht in der Lage sein, in die Wirklichkeit einzutreten.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp