Glaubenszeugnis | Deine Pflicht ist nicht deine Karriere

Dez 23, 2022

Mehrmals wurden Leute, die in den Kirchen arbeiten, für die die Protagonistin verantwortlich ist, von den Leitern versetzt, weil sie woanders gebraucht wurden. Sie beginnt zu befürchten, dass die Leistung ihrer Kirchen abnimmt, wenn Brüder und Schwestern guten Kalibers versetzt werden, und dass ihre eigene Position in Gefahr ist – sie lässt diese Kirchenmitglieder nur ungern gehen. Was lernt sie durch das Gericht und die Offenbarung von Gottes Worten über sich selbst? Ist sie in der Lage, ihre falschen Motive fahren zu lassen und mit Freude talentierte Menschen für die Arbeit der Kirche zur Verfügung zu stellen? Finde es heraus in „Deine Pflicht ist nicht deine Karriere“.

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Teilen

Abbrechen

Kontaktiere uns über WhatsApp