Christliches Lied | Wer kann Gottes Herz begreifen?

Apr 9, 2020

Auf Erden ist Gott immer stumm.

Ganz gleich, wie grausam der Mensch sein kann,

Er nimmt sich nichts davon zu Herzen,

erfüllt die Aufgabe, die der Vater Ihm gab.

Wer hat Gottes Lieblichkeit erkannt?

Wer kümmert sich mehr um die Last

von Gott dem Vater als der Sohn?

Wer kennt den Willen des Vaters?

Oh Menschheit! Wann wirst du auf Gottes Herz achten

oder Gottes Absichten begreifen?

Wenn Gott zur Erde kommt,

erlebt Er die Nöte des Menschen.

Gott Selbst ist jedoch unschuldig –

warum Gott Schmerzen leiden lassen wie den Menschen?

Wer begreift Gottes Herz?

Gott gibt dem Menschen zu viel.

Wie kann der Mensch Gottes Herz vergelten?

Wie kann der Mensch Gottes Herz vergelten?

Gottes Geist im Himmel ist unruhig.

Oft betet der Sohn auf Erden um den Willen des Vaters;

Sein Herz zerspringt vor Sorge in Stücke.

Wer kennt des Vaters Liebe für Seinen Sohn

und weiß, wie der Sohn den Vater vermisst?

Zwischen Himmel und Erde hin- und hergerissen,

im Geist einander nah, blicken Sie einander an.

Vater und Sohn hängen immer voneinander ab.

Warum also trennten Sie sich,

einer im Himmel und einer darunter?

Der Vater liebt den Sohn, und der Sohn liebt den Vater.

Warum sollte Er sich sehnen und voll Besorgnis warten?

Viele Tage hatte der Vater Sehnsucht,

obwohl Sie nicht lange getrennt waren;

Er erwartet die schnelle Rückkehr Seines Sohnes.

Er sieht zu und sitzt still,

erwartet Seines Sohnes Rückkehr.

Wann wird Er wieder vereint sein mit dem Sohn,

der auf Erden wandelt?

Wenn Sie wieder zusammenkommen, wird es für immer sein.

Doch wie kann Er es ertragen,

wenn tausend Tage und Nächte einer im Himmel und einer auf Erden ist?

Wenn Gott zur Erde kommt,

erlebt Er die Nöte des Menschen.

Gott Selbst ist jedoch unschuldig –

warum Gott Schmerzen leiden lassen wie den Menschen?

Wer begreift Gottes Herz?

Gott gibt dem Menschen zu viel.

Wie kann der Mensch Gottes Herz vergelten?

Wie kann der Mensch Gottes Herz vergelten?

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

  

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen