Christliches Zeugnis | Das Geheimnis von Gottes Namen

Nov 22, 2020

Die Hauptfigur ist ein frommer Christ, der fest an diesen Bibelvers glaubt: „Und ist in keinem andern-Heil, ist auch kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, darin wir sollen selig werden.“ (Apostelgeschichte 4,12). Er denkt, dass er bei der Ankunft des Herrn in das Himmelreich aufgenommen werden kann, sofern er stets den Namen des Herrn Jesus bewahrt. Eines Tages erzählt ihm seine Frau völlig unerwartet, dass Gott in den letzten Tagen einen neuen Namen angenommen hat, was bei ihm für Verwirrung sorgt. Kurz darauf entdeckt er in der Heiligen Schrift, dass Gottes Name im Alten Testament „Jehova“ ist, während Sein Name im Neuen Testament „Jesus“ lautet. Gottes Name kann sich tatsächlich ändern! Er lässt seine Auffassungen langsam los, um die Wahrheit zu suchen, wobei er allmählich in Erfahrung bringt, was es mit dem Geheimnis der Namen Gottes auf sich hat. Er nimmt den neuen Namen Gottes an und wohnt dadurch dem Hochzeitsfest des Lammes bei. Was also ist das Geheimnis hinter den Namen Gottes? Die Erfahrung des Protagonisten wird es dir verraten.

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen