Glaubenszeugnis | Das Abbild eines Menschen etwas auszuleben, ist definitiv großartig

0 |Sep 13, 2020

„Das Abbild eines Menschen etwas auszuleben, ist definitiv großartig“ ist das Zeugnis eines Christen, der das Gericht und die Züchtigung von Gottes Worten erfährt. Die Hauptfigur übernimmt die Pflicht als Regisseurin in ihrer Kirche und als sie sieht, dass ihre Arbeit einige Ergebnisse erzielt, überkommt sie das Gefühl, ein unverzichtbares Talent zu sein. Ihre Disposition wird immer arroganter: Sie will bei ihrer Pflicht immer das letzte Wort haben und weigert sich, auf die Vorschläge der Brüder und Schwestern zu hören. Sie spricht auch herablassend mit anderen, schränkt ihre Brüder und Schwestern ein und stört die Arbeit der Kirche. Nachdem sie von ihrer Pflicht entbunden wird, erlangt sie durch das Lesen der Worte Gottes und das Nachdenken über sich selbst ein gewisses Verständnis ihrer satanischen Natur der Arroganz und Einbildung und sie ist nicht mehr so anmaßend wie davor. Wenn sie auf Probleme stößt, sucht sie bewusst nach der Wahrheit und hört auf die Meinungen anderer und lebt schließlich ein wenig das Abbild eines Menschen aus. Sie erfährt am eigenen Leib, dass Gottes Gericht und Züchtigung Seine wahre Liebe und Rettung für die Menschheit sind.

Mehr anzeigen
Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen