Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 148

Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 148

276 |Aug 10, 2020

Wie Satan die Wissenschaft verwendet, um den Menschen zu verderben

Was ist die Wissenschaft? Ist die Wissenschaft nicht hoch angesehen und wird sie nicht von jedem als fundiert erachtet? (Ja, das wird sie.) Wenn die Wissenschaft erwähnt wird, denken die Menschen dann nicht: „Das ist etwas, dass normale Leute nicht begreifen können. Das ist ein Thema, das nur wissenschaftliche Forscher oder Experten ansprechen können. Es hat keinerlei Verbindung mit uns, den normalen Leuten“? Hat es trotzdem eine Verbindung? (Ja.) Wie benutzt Satan die Wissenschaft, um die Menschen zu verderben? Wir werden mit Ausnahme der Dinge, denen die Menschen häufig in ihrem Leben begegnen, über keine anderen Dinge sprechen. Ihr habt von den „Genen“ gehört, richtig? (Ja.) Dieser Begriff ist euch geläufig, oder? Wurden die Gene durch die Wissenschaft entdeckt? Was genau bedeuten Gene für die Menschen? Geben sie den Menschen nicht das Gefühl, dass der Körper etwas Geheimnisvolles ist? Wenn Menschen in dieses Thema eingeführt werden, gibt es da nicht jene Menschen – insbesondere die neugierigen – die mehr darüber wissen oder weitere Einzelheiten kennen möchten? Diese neugierigen Menschen werden ihre Energie auf dieses Thema konzentrieren und wenn sie nicht beschäftigt sind, werden sie Informationen in Büchern und im Internet suchen, um mehr Einzelheiten darüber zu erfahren. Was ist die Wissenschaft? Um es einfach auszudrücken, die Wissenschaft besteht aus den Gedanken und Theorien jener Dinge, auf die die Menschen neugierig sind, Dinge die unbekannt sind und ihnen nicht von Gott erzählt wurden. Die Wissenschaft besteht aus den Gedanken und Theorien der Geheimnisse, die der Mensch erkunden möchte. Was denkst du ist das Ausmaß der Wissenschaft? Man könnte sagen, sie umfasst alle Dinge, aber wie führt der Mensch die Arbeit der Wissenschaft aus? Geschieht das durch die Nachforschung? Sie involviert die Untersuchung der Einzelheiten, die Gesetze dieser Dinge und bringt dann dubiose Theorien hervor, über die jeder denkt: „Diese Wissenschaftler sind wirklich hervorragend! Sie wissen so viel und verfügen über so viel Wissen, um diese Dinge zu verstehen!“ Sie haben so viel Bewunderung für diese Menschen, oder? Welche Ansichten vertreten die Menschen, die die Wissenschaft erforschen? Möchten sie nicht das Universum erforschen, die mysteriösen Dinge in ihrem Interessenbereich erforschen? Was ist das Endergebnis davon? Bei einigen Wissenschaften ziehen die Menschen aus Mutmaßungen ihre Schlussfolgerungen, bei anderen verlassen sich die Menschen für ihre Schlussfolgerungen auf menschliche Erfahrungen und in einem weiteren Bereich der Wissenschaften führen Erfahrungen oder historische und vorgeschichtliche Beobachtungen zu den Schlussfolgerungen. Ist es nicht so? (Ja.) Was tut die Wissenschaft also für die Menschen? Die Wissenschaft erlaubt den Menschen nur die Objekte in der physischen Welt zu sehen und befriedigt lediglich die Neugierde des Menschen. Sie ermöglicht dem Menschen nicht die Gesetze zu sehen, durch welche Gott die Herrschaft über alle Dinge hat. Der Mensch scheint die Antworten durch die Wissenschaft zu finden, aber diese Antworten sind verwirrend und bringen nur eine vorübergehende Befriedigung; eine Befriedigung, die nur dazu dient, das Herz des Menschen auf die physische Welt zu beschränken. Der Mensch hat das Gefühl, dass er durch die Wissenschaft die Antworten bereits erhalten hat und welche Angelegenheiten auch immer aufkommen mögen, er glaubt fest an seine wissenschaftlichen Ansichten, um diese beweisen oder akzeptieren zu können. Das Herz des Menschen wird von der Wissenschaft bis zu dem Punkt eingenommen und verführt, an dem der Mensch nicht mehr den Verstand dazu hat, Gott zu kennen, Gott anzubeten und daran zu glauben, dass alle Dinge von Gott kommen und dass der Mensch sich für Antworten an Ihn wenden sollte. Ist es nicht so? Du kannst sehen, dass je mehr die Menschen an die Wissenschaft glauben, sie umso absurder werden und glauben, dass es für alles eine wissenschaftliche Lösung gäbe und die Forschung alles lösen könne. Sie suchen nicht nach Gott und sie glauben nicht daran, dass Er existiert. Sogar einige Menschen, die Gott jahrelang nachfolgten, gehen und erforschen aus einer Laune heraus Bakterien oder suchen nach Informationen, um Antworten zu erhalten. Eine Person wie diese, betrachtet die Angelegenheiten nicht aus der Perspektive der Wahrheit und möchte sich, in den meisten Fällen, auf wissenschaftliche Ansichten und auf das Wissen oder auf wissenschaftliche Antworten stützen, um Probleme zu lösen. Aber sie vertrauen nicht auf Gott und sie suchen nicht nach Gott. Haben Menschen wie diese, Gott in ihrem Herzen? (Nein.) Es gibt sogar einige Menschen, die Gott genauso erforschen möchten, wie sie die Wissenschaft studieren. Zum Beispiel gibt es viele religiöse Experten, die an den Ort gegangen sind, an dem die Arche nach der großen Sintflut zum Stillstand kam. Sie haben die Arche gesehen, aber in der Erscheinung der Arche sehen sie die Existenz Gottes nicht. Sie glauben nur an die Erzählungen und an die Geschichte, und dies ist das Ergebnis ihrer wissenschaftlichen Forschung und ihrer Studie der physischen Welt. Wenn du materielle Dinge untersuchst, ob das nun die Mikrobiologie, die Astronomie oder die Geographie ist, wirst du niemals zu einem Ergebnis kommen, das besagt, dass Gott existiert oder dass Er die Herrschaft über alle Dinge hat. So ist es doch, oder? (Ja.) Was tut die Wissenschaft also für den Menschen? Distanziert sie den Menschen nicht von Gott? Erlaubt dies den Menschen nicht, Gott zu studieren? Vermehrt dies nicht die Zweifel der Menschen an der Existenz Gottes? (Ja.) Wie möchte also Satan die Wissenschaft anwenden, um den Menschen zu verderben? Will Satan die Menschen nicht mit den wissenschaftlichen Schlussfolgerungen täuschen und betäuben? Satan verwendet die mehrdeutigen Antworten, um sich an den Herzen der Menschen festzuklammern, damit sie nicht nach Gott suchen oder an die Existenz Gottes glauben. Somit werden sie misstrauisch gegenüber Gott, lehnen Gott ab und distanzieren sich von Ihm. Das ist also der Grund, weshalb wir sagen, dass sie einer der Wege Satans ist, den Menschen zu korrumpieren.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Mehr anzeigen
Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen