Das tägliche Wort Gottes | „Nur jene, die sich auf Praxis konzentrieren, können vervollkommnet werden“ | Auszug 551

Das tägliche Wort Gottes | „Nur jene, die sich auf Praxis konzentrieren, können vervollkommnet werden“ | Auszug 551

165 |Sep 3, 2020

Urteilsvermögen zu haben, Unterwerfung aufzuweisen und die Fähigkeit zu haben, Dinge zu durchschauen, sodass du einen scharfen Geist hast, bedeutet, dass du Gottes erleuchtende und erhellende Worte in dir hast, sobald du auf etwas stößt. Das bedeutet es, einen scharfen Geist zu haben. Alles, was Gott tut, dient als Hilfe, die Geister der Menschen wiederzubeleben. Warum sagt Gott immer, dass Menschen benommen und stumpfsinnig sind? Es liegt daran, dass die Geister der Menschen gestorben sind, und sie sind in dem Ausmaß benommen worden, dass sie sich der Dinge des Geistes absolut nicht bewusst sind. Gottes Werk dient dazu, das Leben der Menschen vorankommen zu lassen und dazu, den Geistern der Menschen zu helfen, lebendig zu werden, damit sie in Dinge des Geistes Einblick haben können und immer dazu imstande sind, Gott in ihren Herzen zu lieben und Gott zufriedenzustellen. An dieser Stelle angekommen zu sein zeigt, dass der Geist eines Menschen wiederbelebt worden ist, und wenn er das nächste Mal auf etwas trifft, kann er sofort reagieren. Er ist für Predigten empfänglich und reagiert schnell auf Situationen. Dies ist, was es bedeutet, geistliche Schärfe zu erlangen. Es gibt viele Menschen, die schnell auf ein äußerliches Ereignis reagieren, aber sobald der Eintritt in die Wirklichkeit oder die einzelnen Dinge im Geist erwähnt werden, werden sie benommen und stumpfsinnig. Sie verstehen nur etwas, wenn es ihnen direkt ins Auge starrt. All dies sind Zeichen dafür, geistlich benommen und stumpfsinnig zu sein, dafür, wenig Erfahrung mit den Dingen des Geistes zu haben. Manche Menschen haben einen scharfen Geist und verfügen über Urteilsvermögen. Sobald sie Worte hören, die auf ihre Zustände hinweisen, verlieren sie keine Zeit, sie niederzuschreiben. Sobald sie Worte über die Prinzipien der Praxis hören, sind sie imstande, sie anzunehmen und sie auf ihre nachfolgende Erfahrung anzuwenden, wodurch sie sich verändern. Dies ist ein Mensch, der scharf im Geist ist. Warum können solche Menschen so schnell reagieren? Weil sie sich im täglichen Leben auf diese Aspekte konzentrieren. Wenn sie Gottes Worte lesen, sind sie imstande, ihre Zustände damit zu vergleichen und über sich selbst nachzudenken. Wenn sie gemeinschaftlichen Austausch und Predigten hören und dabei Worte hören, die ihnen Erleuchtung und Erhellung bringen, können sie sie sofort empfangen. Es ist ähnlich, wie einem hungrigen Menschen Essen zu geben; er kann sofort essen. Wenn du jemandem Essen gibst, der nicht hungrig ist, reagiert er nicht so rasch. Du betest häufig zu Gott und dann kannst du sofort reagieren, wenn du auf etwas stößt: was Gott in dieser Angelegenheit verlangt, und wie du reagieren solltest. Gott hat dich das letzte Mal in dieser Angelegenheit geführt; wenn du heute auf eine gleichartige Sache stößt, wirst du ganz natürlich wissen, wie man auf eine Art und Weise ausübt, die Gottes Herz zufriedenstellt. Wenn du immer auf diese Weise ausübst und immer auf diese Weise Erfahrungen machst, dann wird es dir irgendwann sehr leichtfallen. Beim Lesen von Gottes Wort weißt du, auf welche Art von Person Sich Gott bezieht, du weißt, über welche Art von Zuständen des Geistes Er spricht, und du kannst den entscheidenden Punkt begreifen und ihn in die Praxis umsetzen; dies zeigt, dass du in der Lage bist, Erfahrungen zu machen. Warum mangelt es einigen Menschen diesbezüglich? Weil sie sich um den Aspekt der Praxis nicht sonderlich bemühen. Obwohl sie bereit sind, die Wahrheit in die Praxis umzusetzen, haben sie nicht die wahre Einsicht in die Einzelheiten des Dienens, in die Einzelheiten der Wahrheit in ihrem Leben. Es verwirrt sie, wenn etwas passiert. Dadurch wirst du vielleicht irregeführt werden, wenn ein falscher Prophet oder ein falscher Apostel daherkommt. Du musst oft über Gottes Worte und Werk Gemeinschaft halten – nur so wirst du die Wahrheit verstehen und Urteilsvermögen entwickeln können. Wenn du die Wahrheit nicht verstehst, wirst du kein Urteilsvermögen haben. Was Gott zum Beispiel spricht, wie Gott wirkt, was Er von den Menschen verlangt, mit welcher Art von Mensch du Kontakt haben solltest und welche Art von Mensch du abweisen solltest – über diese Dinge musst du häufig Gemeinschaft halten. Wenn du Gottes Wort stets auf diese Weise erfährst, wirst du die Wahrheit verstehen und viele Dinge gründlich verstehen, und du wirst auch Urteilsvermögen haben. Was ist Disziplin durch den Heiligen Geist, was ist durch menschlichen Willen entstandene Schuld, was ist Führung durch den Heiligen Geist, was ist Festsetzung eines Umfelds, was ist Erleuchtung durch Gottes Worte im Inneren? Wenn du dir über diese Dinge nicht im Klaren bist, dann wirst du kein Urteilsvermögen haben. Du solltest wissen, was vom Heiligen Geist kommt, was aufsässige Gesinnung ist, wie man Gottes Wort befolgt und wie man seine eigene Aufsässigkeit abwirft; wenn du ein erfahrungsbezogenes Verständnis dieser Dinge hast, wirst du eine Grundlage haben; wenn etwas geschieht, wirst du über eine angemessene Wahrheit verfügen, an der du dies ermessen kannst, sowie passende Visionen als Grundlage haben. Bei allem, was du tust, wirst du Prinzipien haben, und du wirst der Wahrheit entsprechend handeln können. Dann wird dein Leben von Gottes Erleuchtung erfüllt sein, erfüllt von Gottes Segnungen. Gott wird keinen Menschen ungerecht behandeln, der Ihn aufrichtig sucht oder der Ihn auslebt und für Ihn Zeugnis ablegt, und Er wird keinen Menschen verfluchen, der imstande ist, wahrlich nach Wahrheit zu dürsten. Wenn du, während du Gottes Worte isst und trinkst, darauf achten kannst, deinen eigenen, wahren Zustand zu erkennen, auf deine eigene Praxis achten und auf dein eigenes Verständnis achten kannst, dann wirst du, wenn du auf ein Problem stößt, Erleuchtung empfangen und praktisches Verständnis erlangen. Dann wirst du bei allen Dingen einen Weg der Praxis sowie Urteilsvermögen haben. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Mensch, der Wahrheit hat, getäuscht wird, und es ist unwahrscheinlich, dass er sich störend oder übertrieben verhält. Aufgrund der Wahrheit ist er beschützt und auch aufgrund der Wahrheit erhält er mehr Verständnis. Aufgrund der Wahrheit hat er mehr Wege, um auszuüben, bekommt er mehr Möglichkeiten, damit der Heilige Geist in ihm wirkt, und mehr Gelegenheiten, um vervollkommnet zu werden.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Mehr anzeigen
Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen