Das tägliche Wort Gottes | „Das Zeitalter des Königreichs ist das Zeitalter des Wortes“ | Auszug 402

Das tägliche Wort Gottes | „Das Zeitalter des Königreichs ist das Zeitalter des Wortes“ | Auszug 402

115 |Sep 6, 2020

Man darf nicht in Eile sein, um beim Suchen des Lebens Erfolg zu haben; Wachstum im Leben passiert nicht in nur ein oder zwei Tagen. Das Werk Gottes ist normal und praktisch und muss einen notwendigen Prozess durchlaufen. Der fleischgewordene Jesus brauchte den Verlauf von 33,5 Jahren um Sein Werk der Kreuzigung zu vervollständigen, geschweige denn das Leben des Menschen! Es ist auch keine leichte Aufgabe, einen normalen Menschen zu schaffen, der Gott manifestiert. Dies gilt vor allem für die Menschen in der Nation des großen roten Drachen. Sie sind von schlechtem Kaliber und erfordern einen langen Zeitraum, von Gottes Wort und Seinem Werk. Also beeile dich nicht um Ergebnisse zu sehen. Du musst proaktiv sein, beim Essen und Trinken von den Worten Gottes, und mehr Anstrengung für die Worte Gottes aufbringen. Nach dem Lesen Seiner Worte, musst du in der Lage sein, sie wirklich in die Praxis umzusetzen, und in den Worten Gottes erlangst du dann Wissen, Einsicht, Erkenntnis und Weisheit. Dadurch änderst du dich, ohne es zu merken. Wenn du in der Lage bist, als deine Richtlinien das Wort Gottes zu essen und zu trinken, Sein Wort zu lesen, kennenzulernen, zu erfahren und zu praktizieren, wirst du wachsen, ohne es zu erkennen. Manch einer sagt, dass er das Wort Gottes auch nach der Lektüre nicht in die Tat umsetzen kann! Warum bist du so in Eile? Wenn du eine bestimmte Statur erreicht hast, wirst du Sein Wort in die Tat umsetzen können. Würde ein vier- oder fünfjähriges Kind sagen, dass es seine Eltern nicht unterstützen oder ehren kann? Du solltest jetzt wissen, was deine Statur ist. Setze das, was du kannst, in die Praxis um, und zähle nicht zu jenen, die die Führung von Gott stören. Iss und trink einfach die Worte Gottes, mach dies zu deinem Prinzip, während du vorwärts schreitest. Mach dir jedoch keine Sorgen darum, ob Gott dich vollkommen machen kann. Vertiefe dich jetzt noch nicht darin. Iss und trink einfach von Gottes Worten, wenn du auf sie stößt, und du kannst sicher sein, dass Gott in der Lage sein wird, dich vollkommen zu machen. Jedoch gibt es ein Prinzip, laut dem du von Seinem Wort essen und trinken sollst. Tu es nicht blind. Vielmehr sollst du nach den Worten suchen, die du kennenlernen solltest, das heißt, diejenigen, die sich auf Vision beziehen. Ein weiterer Aspekt, den du suchen musst, ist jener der tatsächlichen Praxis, das heißt, ein solcher, in den du eintreten sollst. Ein Aspekt handelt von Wissen, und der andere bezieht sich auf den Eintritt. Sobald du beide erkennst, das heißt, wenn du begreifst, was du wissen und was du praktizieren musst, wirst du wissen, wie man die Worte Gottes isst und trinkt.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Mehr anzeigen
Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen