Christliches Zeugnis | Die Tage der Suche nach Ruhm und Gewinn

Aug 4, 2020

„Die Tage der Suche nach Ruhm und Gewinn“ ist das Zeugnis eines Christen, der Gottes Gericht und Züchtigung erlebt. Weil der Protagonist bei seiner Pflichterfüllung nach Ruhm und Status strebt, ist er verärgert, als Bruder Li an seiner Stelle zum Teamleiter gewählt wird, und beginnt insgeheim mit ihm zu wetteifern. Er schmiedet sogar Pläne, ihn auszuschließen, um selbst die Chance zu bekommen, sich zu rühmen, und weist seine anderen Brüder und Schwestern hochmütig zurecht. Diese fühlen sich dadurch eingeschränkt, und leiden darunter. Auch die Arbeit der Kirche wird dadurch beeinträchtigt und er selbst leidet ebenfalls darunter. Erst als er das Gericht und die Züchtigung von Gottes Wort erlebt, gewinnt er endlich etwas Verständnis von seiner eigenen verdorbenen Disposition. Er versteht die Essenz und Konsequenzen seines Strebens nach Status und Prestige, und erst dann beginnt er endlich aufzuwachen und Reue zu empfinden. Er möchte diese Dinge nicht länger verfolgen, und konzentriert sich stattdessen darauf, die Wahrheit zu praktizieren und Gott zufriedenzustellen. Am Ende gewinnt er ein Gefühl von Frieden und Stabilität, wie er es nie zuvor verspürt hat.

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen