Gottes Versprechen an die Menschen in den letzten Tagen | Christliches Lied

Jun 7, 2020

Sobald das Eroberungswerk vollbracht ist,

wird der Mensch eine schöne Welt betreten.

Es wird noch Leben auf Erden sein,

aber anders als heute.

Das neue Leben nach der Eroberung des Menschen,

ist der Beweis für den Eintritt in ein neues Reich,

ist der Beginn des Lebens von Mensch und Gott auf Erden.

Das zukünftige Leben des Menschen ist schön und schon so lang ersehnt,

das hat die Welt noch niemals gesehen.

Es ist das Endergebnis

von sechstausend Jahren Arbeit.

Es ist, was der Mensch sich ersehnt,

und Gottes Versprechen an ihn.

Es ist, was der Mensch sich ersehnt,

und Gottes Versprechen an ihn, an ihn.

Voraussetzung für dieses Leben

ist, dass der Mensch gereinigt wurde,

erobert und sich dann

dem Schöpfer unterwirft.

Und so ist das Eroberungswerk

die letzte Stufe von Gottes Werk,

bevor die Menschheit betritt einen so wundervollen Ort.

Das zukünftige Leben des Menschen ist schön und schon so lang ersehnt,

das hat die Welt noch niemals gesehen.

Es ist das Endergebnis

von sechstausend Jahren Arbeit.

Es ist, was der Mensch sich ersehnt,

und Gottes Versprechen an ihn.

Es ist, was der Mensch sich ersehnt,

und Gottes Versprechen an ihn, an ihn.

Dieses Versprechen erfüllt sich nicht gleich:

Der Mensch wird sein zukünftiges Ziel

erst erreichen, wenn das Werk

der letzten Tage vollbracht ist;

erst, wenn der Mensch

vollständig erobert worden ist,

erst, wenn Satan besiegt ist.

Das zukünftige Leben des Menschen ist schön und schon lang ersehnt,

das hat die Welt noch nicht gesehen.

Es ist das Endergebnis

von sechstausend Jahren Arbeit.

Es ist, was der Mensch sich ersehnt,

und Gottes Versprechen an ihn.

Es ist, was der Mensch sich ersehnt,

und Gottes Versprechen an ihn, an ihn.

Basierend auf „Das Wort erscheint im Fleisch“

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen