Der Allmächtige Gott erscheint als Sonne der Gerechtigkeit | Christliches Lied

Jul 7, 2020

Oh! Allmächtiger Gott! Amen!

In Dir ist alles erlöst, frei und offen,

alles ist hell, ohne Verschleierung, nicht verborgen.

Du bist der menschgewordene Allmächtige Gott.

I

Du herrschst als König, für alle offenbart,

kein Geheimnis mehr, auf ewig enthüllt.

Als die Sonne der Gerechtigkeit ist Gott erschienen.

Die Zeit des Morgensterns ist vorüber

und nichts bleibt mehr verborgen.

Gottes Werk ist wie ein Blitz,

der ach so schnell vorbeirauscht, im Nu vorüber ist.

Der Allmächtige Gott erscheint als Sonne der Gerechtigkeit.

Ihr werdet euch die Ehre

und die guten Segnungen mit Ihm teilen,

für immer und ewig, für immer und ewig, für immer und ewig.

Diese Worte sind wahr und haben bereits begonnen,

sich an euch zu erfüllen, zu erfüllen,

an euch zu erfüllen, an euch, an euch zu erfüllen.

II

Alles was Gott versprochen hat, wird Er euch erfüllen.

Sein Wort ist wahr, wird nicht leer zurückkommen.

Diese guten Segnungen gehören euch,

kein anderer kann sie beanspruchen.

Sie sind die Früchte eures Dienstes

in einmütiger Abstimmung mit Gott.

Verwerft religiöse Vorstellungen, glaubt an Gottes Worte,

lasst keinen Zweifel aufkommen.

Der Allmächtige Gott erscheint als Sonne der Gerechtigkeit.

Ihr werdet euch die Ehre

und die guten Segnungen mit Ihm teilen,

für immer und ewig, für immer und ewig, für immer und ewig.

Diese Worte sind wahr und haben bereits begonnen,

sich an euch zu erfüllen, zu erfüllen, an euch zu erfüllen,

an euch, an euch zu erfüllen, an euch,

an euch zu erfüllen, an euch, an euch zu erfüllen, an euch.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen