Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 125

Jede Stufe von Gottes Werk wird der ganzen Menschheit zuliebe ausgeführt und ist auf die ganze Menschheit gerichtet. Obwohl es Seine Arbeit im Fleisch ist, ist sie trotzdem an alle Menschen gerichtet. Er ist der Gott von allen Menschen, der Gott aller geschaffenen und nicht geschaffenen Wesen. Obwohl Seine Arbeit im Fleisch in einem begrenzten Umfang stattfindet, und der Gegenstand dieser Arbeit auch begrenzt ist, wählt Er jedes Mal, wenn Er Fleisch wird, um Seine Arbeit zu tun, wählt einen Gegenstand Seiner Arbeit, der höchst repräsentativ ist. Er wählt keine Gruppe von einfachen oder unauffälligen Menschen, um an ihnen zu arbeiten, sondern Er wählt stattdessen eine Gruppe von Menschen, die imstande ist, Seine Arbeit im Fleisch zu repräsentieren. Diese Gruppe von Menschen ist ausgewählt, weil der Umfang Seiner Arbeit im Fleisch begrenzt ist. Sie sind besonders für Sein fleischgewordenes Fleisch vorbereitet und speziell für Seine Arbeit im Fleisch ausgewählt. Gottes Auswahl der Gegenstände Seiner Arbeit ist nicht grundlos, sondern folgendem Grundsatz gemäß: Der Gegenstand der Arbeit muss für die Arbeit von Gott im Fleisch von Nutzen, und in der Lage sein, die ganze Menschheit zu vertreten. Zum Beispiel waren die Juden imstande, die ganze Menschheit zu vertreten, indem sie die persönliche Erlösung von Jesus akzeptierten, und die Chinesen sind imstande, die ganze Menschheit zu vertreten, indem sie die persönliche Eroberung durch den menschgewordenen Gott akzeptieren. Es gibt eine Grundlage für die Vertretung der gesamten Menschheit durch die Juden und es gibt auch eine Grundlage für die Vertretung der gesamten Menschheit durch das chinesische Volk, nämlich das Akzeptieren der persönlichen Eroberung Gottes. Nichts enthüllt die Bedeutung der Erlösung mehr als die Arbeit der Erlösung, die unter den Juden getan wurde; und nichts enthüllt die Gründlichkeit und den Erfolg der Arbeit der Eroberung mehr als die Arbeit der Eroberung unter dem chinesischen Volk. Die Arbeit und das Wort Gottes scheinen nur an eine kleine Gruppe von Menschen gerichtet zu sein. Tatsächlich ist aber Seine Arbeit in dieser kleinen Gruppe die Arbeit des ganzen Universums, und Sein Wort ist an die ganze Menschheit gerichtet. Nachdem Seine Arbeit im Fleisch beendet ist, sollen diejenigen, die Ihm folgen, die Arbeit, die Er unter ihnen getan hat, verbreiten. Das Beste an Seiner Arbeit im Fleisch ist die Tatsache, dass Er jenen, die Ihm folgen, eindeutige Worte und Aufforderungen und Seinen genauen Willen für die Menschheit hinterlassen kann, damit Seine Anhänger Seine Arbeit im Fleisch und Seinen Willen für die ganze Menschheit genauer und konkreter an die Menschen weitergeben können, die diesen Weg akzeptieren. Nur die Arbeit von Gott im Fleisch unter den Menschen erreicht tatsächlich, dass Gottes unter den Menschen weilt und mit ihnen lebt. Nur diese Arbeit erfüllt das Verlangen des Menschen, Gottes Antlitz zu betrachten, Gottes Arbeit zu sehen, und die persönlichen Worte Gottes zu hören. Der menschgewordene Gott bringt das Zeitalter zu Ende, in dem den Menschen nur Jehovas Rücken erschien und schließt auch das Zeitalter ab, in dem der Mensch an einen vagen Gott glaubte. Insbesondere die Arbeit des letzten menschgewordenen Gottes bringt die ganze Menschheit in ein Zeitalter, das realistischer, praktischer und angenehmer ist. Er beendet nicht nur das Zeitalter des Gesetzes und der Lehre. Noch wichtiger ist, dass Er dem Menschen einen Gott offenbart, der wirklich und alltäglich ist, der rechtschaffen und heilig ist; der die Arbeit des Führungsplans freigibt und die Geheimnisse und das Ziel der Menschheit aufzeigt; der die Menschheit geschaffen hat und den Führungsplan zu Ende bringt, und der jahrtausendelang verborgen war. Er beendet das Zeitalter der Unbestimmtheit ganz und gar. Er beendet das Zeitalter, in dem die ganze Menschheit sich wünschte, Gottes Gesicht zu suchen, aber außerstande dazu war. Er beendet das Zeitalter, in dem die ganze Menschheit Satan diente, und führt die ganze Menschheit auf dem ganzen Weg in eine vollkommen neue Epoche. All dies ist das Resultat der Arbeit von Gott im Fleisch, anstatt Gottes Geist. Wenn Gott in Seinem Fleisch arbeitet, suchen und greifen jene, die Ihm folgen, nicht länger nach vagen und zweideutigen Dingen und versuchen nicht länger, den Willen des vagen Gottes zu erraten. Wenn Gott Seine Arbeit im Fleisch verbreitet, sollen jene, die Ihm folgen, die Arbeit, die Er im Fleisch getan hat, an alle Glaubensgemeinschaften weitergeben; und sie sollen alle Seine Worte den Ohren der ganzen Menschheit mitteilen. Alles, was von jenen gehört wird, die Sein Evangelium empfangen, sollen die Tatsachen Seiner Arbeit sein, sollen Dinge sein, die persönlich vom Menschen gehört und gesehen wurden, und sollen Tatsachen, nicht Hörensagen sein. Diese Tatsachen sind die Beweise, mit denen Er Seine Arbeit verbreitet, und ebenso die Werkzeuge, die Er in der Verbreitung Seiner Arbeit verwendet. Ohne die Existenz von Tatsachen würde sich Sein Evangelium nicht über alle Länder und überallhin verbreiten. Ohne Tatsachen, nur mit den Phantasien der Menschen, wäre Er niemals in der Lage, das ganze Universum zu erobern. Der Geist ist für den Menschen nicht greifbar und unsichtbar. Die Arbeit des Geistes ist unfähig, dem Menschen weitere Beweise oder Tatsachen von Gottes Arbeit zu liefern. Der Mensch wird nie das wahre Gesicht Gottes betrachten und wird immer an einen vagen Gott glauben, der nicht existiert. Der Mensch wird nie das Gesicht Gottes wahrnehmen, noch wird er jemals Worte hören, die von Gott persönlich gesprochen wurden. Schließlich sind die Imaginationen der Menschen leer und können das wahre Gesicht Gottes nicht ersetzen; die angeborene Disposition Gottes und die Arbeit von Gott Selbst kann nicht vom Menschen imitiert werden. Der unsichtbare Gott im Himmel und Seine Arbeit können nur vom menschgewordenen Gott, der persönlich Seine Arbeit unter den Menschen vollführt, auf die Erde gebracht werden. Dies ist die ideale Art und Weise, in der Gott dem Menschen erscheint, in dem der Mensch Gott sieht und das wahre Gesicht Gottes kennenlernt. Dies kann nicht von einem nicht menschgewordenen Gott erreicht werden. Gott hat Seine Arbeit bis zu dieser Etappe ausgeführt. Seine Arbeit hat bereits die optimale Wirkung erzielt und war ein voller Erfolg. Die persönliche Arbeit von Gott im Fleisch hat bereits neunzig Prozent der Arbeit von Gottes gesamter Führung erledigt. Dieses Fleisch hat Seiner Arbeit insgesamt einen besseren Anfang geliefert. Eine Zusammenfassung Seiner ganzen Arbeit hat Seine ganze Arbeit verkündet und wurde die letzte vollständige Ergänzung für all diese Arbeit. Es wird künftig keinen anderen menschgewordenen Gott geben, der die vierte Etappe von Gottes Werk ausführt, und es wird keine wundersame Arbeit der dritten Menschwerdung Gottes mehr geben.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte