Das tägliche Wort Gottes | „Achte auf Gottes Willen, um Vollkommenheit zu erlangen“ | Auszug 543

Im Moment ist Gottes Werk, dafür zu sorgen, dass jeder den richtigen Weg einschlägt, ein normales geistliches Leben und echte Erfahrung aufweist, von dem Heiligen Geist bewegt wird und – mit diesen Dingen als Grundlage – Gottes Aufträge annimmt. Der Eintritt in die Schulung des Königreiches bezweckt, jedes eurer Worte, jede eurer Taten und Bewegungen sowie jeden eurer Gedanken und jede eurer Ideen in Gottes Worte eintreten zu lassen; dass ihr öfter von Gott bewegt werdet und dadurch ein Herz der Liebe zu Gott entwickelt und dass ihr mehr von der Bürde von Gottes Willen übernehmt, sodass jeder auf dem Weg ist, von Gott vervollkommnet zu werden, sodass jeder sich auf dem richtigen Weg befindet. Wenn du auf diesem Weg bist, von Gott vervollkommnet zu werden, bist du auf dem richtigen Weg. Wenn deine Gedanken und Ideen und auch deine falschen Absichten korrigiert werden können und du imstande bist, dich von der Achtsamkeit auf dein Fleisch abzuwenden und dich der Achtsamkeit auf den Willen Gottes zuzuwenden, und wenn du der Ablenkung von falschen Absichten widerstehen kannst, wenn diese aufkommen, und stattdessen in Übereinstimmung mit Gottes Willen handeln kannst – wenn du imstande bist, einen solchen Wandel zu erreichen, dann bist du auf dem richtigen Weg der Lebenserfahrung. Wenn deine Gebetspraktiken auf dem richtigen Weg sind, wird dich der Heilige Geist in deinen Gebeten bewegen. Jedes Mal, wenn du betest, wird dich der Heilige Geist bewegen; jedes Mal, wenn du betest, wirst du dein Herz vor Gott still werden lassen können. Wenn du jedes Mal, wenn du einen Abschnitt aus Gottes Worten isst und trinkst, imstande bist, das Werk zu begreifen, das Er gegenwärtig vollbringt, und verstehen kannst, wie man betet, wie man kooperiert und wie man Eintritt erlangt, erst dann wird dein Essen und Trinken von Gottes Worten Ergebnisse hervorbringen. Wenn du aus Gottes Worten den Weg des Eintritts finden kannst und in der Lage bist, die gegenwärtigen Dynamiken von Gottes Werk und die Tendenz des Wirkens des Heiligen Geistes in Seinen Worten zu erfassen, dann wirst du den richtigen Weg eingeschlagen haben. Wenn du beim Essen und Trinken von Gottes Worten die Kernpunkte nicht begriffen hast und danach weiterhin keinen Weg der Praxis finden kannst, dann zeigt das, dass du es immer noch nicht verstehst, Gottes Worte ordnungsgemäß zu essen und zu trinken und dass du die Methode oder das Prinzip dafür noch nicht entdeckt hast. Wenn du das Werk, das Gott gegenwärtig vollbringt, nicht begriffen hast, wirst du die Aufgaben, die Er dir anvertrauen will, nicht annehmen können. Das Werk, das Gott gegenwärtig vollbringt, ist genau das, worin Menschen derzeit eintreten müssen und was sie derzeit verstehen müssen. Begreift ihr diese Dinge?

Wenn du Gottes Worte auf effektive Weise isst und trinkst, wird dein geistliches Leben normal, und unabhängig davon, mit welchen Prüfungen du konfrontiert werden magst, auf welche Umstände du treffen magst, welche körperlichen Leiden du ertragen magst, welche Entfremdung von Brüdern und Schwestern oder welche Familienprobleme du erfahren magst, du bist imstande, Gottes Worte normal zu essen und zu trinken, normal zu beten und dein Kirchenleben normal weiterzuführen; wenn du diesen Punkt erreichen kannst, dann zeigt das, dass du auf dem richtigen Weg bist. Manche Menschen sind zu verletzlich und es fehlt ihnen an Ausdauer. Wenn sie auf ein unerhebliches Hindernis treffen, wimmern sie und werden negativ. Das Streben nach der Wahrheit verlangt Ausdauer und Entschlossenheit. Wenn es dir diesmal misslungen ist, den Willen Gottes zufriedenzustellen, musst du dich selbst verabscheuen können und tief im Inneren still beschließen, dass es dir das nächste Mal gelingen wird. Wenn du diesmal nicht auf Gottes Bürde geachtet hast, solltest du entschlossen sein, gegen das Fleisch zu rebellieren, wenn du in der Zukunft auf dasselbe Hindernis stößt, und beschließen, den Willen Gottes zufriedenzustellen. So wirst du dem Lob würdig werden. Manche Menschen wissen nicht einmal, ob ihre eigenen Gedanken und Ideen richtig sind – diese Menschen sind Narren! Wenn du dein Herz bändigen und gegen das Fleisch rebellieren möchtest, musst du zuerst wissen, ob deine Absichten richtig sind – erst dann kannst du dein Herz bändigen. Wenn du nicht weißt, ob deine Absichten richtig sind, kannst du dann dein Herz bändigen und gegen das Fleisch rebellieren? Selbst wenn du dich auflehnst, tust du es auf konfuse Art und Weise. Du solltest wissen, wie gegen deine irrigen Absichten zu rebellieren ist; das ist, was es bedeutet, gegen das Fleisch zu rebellieren. Sobald du erkennst, dass deine Absichten, Gedanken und Ideen falsch sind, solltest du schnell den Kurs umkehren und den richtigen Weg beschreiten. Löse zunächst dieses Problem und übe dich darin, in diesem Punkt Eintritt zu erlangen, denn du weißt am besten, ob deine Absichten richtig sind oder nicht. Wenn deine falschen Absichten korrigiert sind und nunmehr Gott gelten, dann hast du das Ziel erreicht, dein Herz zu bändigen.

Das Entscheidende ist jetzt für euch, Kenntnis von Gott und Seinem Werk zu gewinnen. Du musst außerdem wissen, wie der Heilige Geist Sein Werk an der Menschheit vollbringt; diese Handlungen sind unerlässlich, um den richtigen Weg einzuschlagen. Dies wird einfach für dich sein, wenn du diesen wesentlichen Punkt erst einmal begriffen hast. Du glaubst an Gott und du kennst Gott, was zeigt, dass dein Glaube an Gott echt ist. Wenn du weiter an Erfahrung gewinnst, aber am Ende immer noch unfähig bist, Gott zu kennen, dann bist du gewiss ein Mensch, der sich Gott widersetzt. Diejenigen, die nur an Jesus Christus glauben, aber nicht an den menschgewordenen Gott von heute, sind allesamt verurteilt. Sie alle sind neuzeitliche Pharisäer, weil sie den Gott von heute nicht anerkennen; sie alle widerstreben Gott. Wie hingebungsvoll ihre Anbetung Jesu auch sein mag, es wird alles vergebens sein; Gott wird sie nicht loben. Alle, die mit einem Reklameschild behaupten, an Gott zu glauben, jedoch keine wahre Gotteskenntnis im Herzen haben, sind Heuchler!

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte